welche wichtige kriterien sollte ich beim kauf einer zweiachser kutsche beachten?

  • hallo ihr lieben pferdekutscher:)

    ich möchte eine zweiachsige kutsche für meine ponys erwerben.

    da ich seit jahren nur noch gig gefahren bin, habe ich keinen plan mehr was ich beachten muss.

    Pape und die FN sind keine wirklich hilfe.

    die ponys die davor kommen sind zwischen 100 und 250 kg leicht und untrainiert.

    die kutsche sollte verhältnismäsig große räder haben,

    ein und zweispännig zu fahren sein,

    eine hohe leinenführung (heist das überhaupt so),

    3 sitzplätze haben,

    feststellbremse vorderräder- notwendig?

    fußbremse vorne- notwendig?

    bocksitz -notwenig?

    das gelände ist hügelig bis bergig. selten eben. strassenverkehrstauglich.

    kein marathonwagen, keine wagonette.

    ich bin total überfordert.

    mich würden euere kriterien für so einen wagen interessieren.

    vielleicht hilft mir das weiter. grüsse

  • Hallo Rala,

    dein Tipp bei Ebay, unter Sawa, war "Goldrichtig":thumbup:

    Ich habe eine gebrauchte Kutsche gefunden:)

    Da war unter Sawa, auch eine für Ponys dabei:!:

    Ich brauchte eine leichtere, da der ältere "Schwarzwälder", leider lahm gehtX(

    Hätte fast eine neue aus Polen gekauft.

    Je größer die Räder, desto weniger Rollwiderstand, Bremse auf alle 4 Räder, ist mir wichtig!

    Beleuchtung, hinten zumindest ein Notsitz, für Beifahrer.

    Bei Kutschfahrern mal umschauen, um Ideen zu sammeln!

    Viel Glück

  • ch

    schick mal ein foto von deiner neuen- es stehen einige sawa drin.so eine wollte ich auch. sind vermutlich zu schwer für meine kleinen .

    habe sawa angeschieben. das model das mir gefällt heißt mainau und wiegt 190kg pur.

    mit dem gewicht bin ich auch unsicher.

    alleine fahre ich gig 82-87 kg

    die einen sagen kutsche soll nicht zu leicht , andere nicht zu schwer sein.

    gibt es eine formel?

  • Mir als Alleinfahrer Zweispännig ist wichtig, dass die Kutsche nicht zu kurz ist, also mind. 2-2,40 m Länge sollt die haben, je länger, desto schwieriger der Transport leider, aber so kann man sich gut die Bremse an der vorderen Achs ersparen. eine schwere Kutsch ist deutlich laufruhiger, dh man muss nicht soviel Rücksicht auf unebenes Geläuf nehmen und kann auch mal undispliniert Vollgas laufen lassen. Eine leichte Kutsch ist deutlich lauter im Gelände, die Deichselbewegungen haben was von bockendem Muli.

    Ich hab hier für Zweisspänner akut in Nutzung: Marathon Kibele Lena II, Spur 1,25m, Sitz 105, 200kg, 1,80 m lang, 19" Räder, Scheibenbremse vorn+hinten und wichtig: Drehkranzbremse (ohne schwänzelt der Wagen zuviel!!), nehm ich zum arbeiten (mist fahren und sonstige Schwertransport, weil durch den ebenen Raum hinten auf 18cm Höhe gut beladbar) und für rasante Fahrten/einfahren/mehr als 2 Pony. Da der Wagen ohne BF zu leicht ist, gab es 45kg Zusatzgewicht direkt auf der hinteren Achse.

    Und Kühnle Flicka Jagdwagen Spur 1,20m, Sitz 95, 180kg, 2,40m lang,17" Räder (mofa), hinten Trommelbremsen, erstaunlich stabil, sehr leichtläufig, bequem zum sitzen, Platz für 4 Erwachsene, nehm ich zum Fahrunterricht geben, Wanderfahrten.

    Nun bin ich ja mitunter dezent angeschlagen, dann wähl ich Lena, weil da komm ich gut mit dem Hintern zuerst rauf und der Sitz lauft unter Vollprothese, ist hilfreich, wenn mir käsig ist. Einsteigen in Flicka, wenn mir mau ist bzw zb akut ältester Fahrschüler mit 70+ tun sich da herb: Shettywägen sind generell zu instabil um über Rad/Vorderwagen raufzuklettern, da schmeiss ich Nichtelf ja die Pony um.....gibt also Stühlchen (mit Kordel naufziehen).

    Es kann keine Formel geben, welche dir für 100kg Pony und 250kg Pony 1 Wagen bietet....

    Google Kühnle Nadja, Kühnle Flicka die sind sicher und leichtläufig und günstig. Sawa bin ich auch dran, weil ich übernächstes Jahr tauschen muss (bei meiner Nutzung sollte ich alle paar Jahre tauschen) und meine Kühnle zwar echt gut ist, aaber meine Pony sind halt auch gut gefahren, generell ist die für meine Tacken zu leicht.Kutschmaße.pdf

  • This threads contains 6 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.