Pferdekutscher Forum

Zugpferde in gewerblicher- und landwirtschaftlicher Anspannung, Kutschen, Pferde, usw.

Letzte Foren Themen

Letzte Aktivitäten

  • Mikado

    Hat eine Antwort im Thema Kutschenunfall verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von greenorest)

    Wenn das nur so einfach wäre!
    Also Pony 1 der eine coole Socke ist und von fast nichts erschrecken tut, der ist sicher, so ein Roboter Rasenmäher wird ihn auffressen!
    Wir sind unterdessen so weit, dass er immerhin mit viel…
  • Strolch

    Hat eine Antwort im Thema Kutschenunfall verfasst.
    Beitrag
    Genau dieser Quadrocopter von Lidl hat mich am Sonntag verfolgt. Die Pferde blieben gelassen, aber geschaut haben die als käme der Leibhaftige persönlich. Wenn dann etwas passiert will das niemant wissen.
  • Kasparow

    Hat eine Antwort im Thema Kutschenunfall verfasst.
    Beitrag
    Gestern Abend um halb elf bin ich mit einer Dachlatte in den Stall um die Kamera ( im 4 Meter Höhe ) etwas nach zu justieren , da das Licht der Kamera die Abfohlbox nicht gescheit traf und scheinbar tagsüber ein paar Spinnweben vor der…
  • greenorest

    Hat eine Antwort im Thema Kutschenunfall verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    ohja, Rasenroboter sind für Pferde, die sie nicht kennen, meist ganz schrecklich. Ich vermute, die Dinger wecken Assoziationen mit einem sich anschleichenden Raubtier. Einfach zeigen, am besten an der Hand. Dann sehen die Pferde ganz schnell…

Mit der Kutsche durch die Toskana, Herbst 2017

Toskana — Five-in-hand Herbst 2017


Toskana — Five-in-hand Herbst 2017. Zwei Wochen lang kann ich mit, mit der Kutsche durch die Toskana. Der erste richtige Kutschen-Fahrtag ist gleich ein ganz langer. Wir machen die Pferde noch vor dem Frühstück fertig, dann können sie – frisch geputzt und kontrolliert, ob alles in Ordnung ist - in Ruhe fressen. Mehr dazu hier ...

Doktorarbeit über Arbeitspferde

Untersuchungen zum Leistungspotenzial des Einsatzes von Arbeitspferden und moderner pferdegezogener Technik im Ökologischen Landbau am Beispiel der Mahd im Grünland

Während der landwirtschaftliche Einsatz von Zugtieren im weltweiten Maßstab nach wie vor eine erhebliche Rolle spielt, wurden die Zugtiere in Deutschland in den 1950er und 1960er Jahren nahezu vollständig vom Schlepper verdrängt. Mit Beginn der 1990er Jahre ist eine langsame Zunahme des Einsatzes von Arbeitspferden vor allem im Ökologischen Landbau zu beobachten. Aussagekräftige Daten zu Leistungsfähigkeit und Einsatzvoraussetzungen moderner Pferdetechnik fehlen bisher weitgehend, sind jedoch Voraussetzung sowohl für die Bewertung des modernen Arbeitspferdeeinsatzes wie für die betriebliche Arbeitsplanung. Weiter zum Forenthema ...