Pferdekutscher Forum

Zugpferde in gewerblicher- und landwirtschaftlicher Anspannung, Kutschen, Pferde, usw.

Letzte Foren Themen

Letzte Aktivitäten

  • pauline

    Hat eine Antwort im Thema Distanz und Leistung verfasst.
    Beitrag
    Ich glaube, Siro hat sich nur verklickt und wähnte sich im falschen Thread ;-)

    ich denke, das Problem im Distanzsport liegt in seiner Natur: Ganz grob geht es ja hier nur um "Strecke machen" - egal wie.
    Offensichtlich reichen die tierärtzlichen
  • Lawirant

    Hat eine Antwort im Thema Wegen Kasparow verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Hippo-Sohle)

    Und ich habe festgestellt das eigentlich keiner deiner Beiträge auf eigenem Wissen basiert, sondern immer nur aus Büchern oder dem Internet zusammengesucht ist und das Bilder immer nur andere Pferdebesitzer mit ihren Pferden…
  • Lawirant

    Hat eine Antwort im Thema Leinenabmessen nach Achenbach verfasst.
    Beitrag
    Bezugspunkt ist das 6. Loch auf beiden Leinen, wenn die Kreuzschnalle nicht in Grundschnallung ist.
  • Lawirant

    Hat eine Antwort im Thema Wegen Kasparow verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von renatus)

    Oder einfach von einigen Sachen keine Ahnung, wie z.B. von Landwirtschaft.
  • A. Nemitz

    Hat das Thema Leinenabmessen nach Achenbach gestartet.
    Thema
    Wie zumindest alle dejenigen wissen, die mal einen Fahrkurs gemacht haben, ist ein wesentlicher Teil des Achenbachsystems das Leinenabmessen vom Boden aus. Ich bin auch ein großer Freund dieses Leinenabmessens, sei es beim Einspänner oder auch noch…

Mit der Kutsche durch die Toskana, Herbst 2017

Toskana — Five-in-hand Herbst 2017


Toskana — Five-in-hand Herbst 2017. Zwei Wochen lang kann ich mit, mit der Kutsche durch die Toskana. Der erste richtige Kutschen-Fahrtag ist gleich ein ganz langer. Wir machen die Pferde noch vor dem Frühstück fertig, dann können sie – frisch geputzt und kontrolliert, ob alles in Ordnung ist - in Ruhe fressen. Mehr dazu hier ...

Doktorarbeit über Arbeitspferde

Untersuchungen zum Leistungspotenzial des Einsatzes von Arbeitspferden und moderner pferdegezogener Technik im Ökologischen Landbau am Beispiel der Mahd im Grünland

Während der landwirtschaftliche Einsatz von Zugtieren im weltweiten Maßstab nach wie vor eine erhebliche Rolle spielt, wurden die Zugtiere in Deutschland in den 1950er und 1960er Jahren nahezu vollständig vom Schlepper verdrängt. Mit Beginn der 1990er Jahre ist eine langsame Zunahme des Einsatzes von Arbeitspferden vor allem im Ökologischen Landbau zu beobachten. Aussagekräftige Daten zu Leistungsfähigkeit und Einsatzvoraussetzungen moderner Pferdetechnik fehlen bisher weitgehend, sind jedoch Voraussetzung sowohl für die Bewertung des modernen Arbeitspferdeeinsatzes wie für die betriebliche Arbeitsplanung. Weiter zum Forenthema ...