Pferdekutscher Forum

Zugpferde in gewerblicher- und landwirtschaftlicher Anspannung, Kutschen, Pferde, usw.

Letzte Foren Themen

Letzte Aktivitäten

  • Rossknecht

    Hat eine Antwort im Thema Traditional horse parade "Leonhardiritt" verfasst.
    Beitrag
    Wenn wir im Dorf Rodeo oder Chrismas Parade haben ist das auch nur ein kleiner Ummzug. Die Calcary Stampede ist fuer uns was fuer euch das Oktoberfest ist.
  • rala

    Hat eine Antwort im Thema Damals wie heute verfasst.
    Beitrag
    ist mir auch sofort in den kopf geschossen
    aber

    nein der lächelt nicht
    der ist neidisch.:whistling:
  • zeno

    Hat eine Antwort im Thema Düngeverordnung Baden-Württemberg verfasst.
    Beitrag
    ich hab mal gelernt, daß von Festmist nicht viel Stickstoff abgeschwemmt werden kann, er düngt ja auch bis zu 3 Jahre lang
  • renatus

    Hat eine Antwort im Thema Traditional horse parade "Leonhardiritt" verfasst.
    Beitrag
    Das Wort englische "Parade" bedeutet auf Deutsch übersetzt ja "Umzug" und hat mit der Grösse nicht eigentlich was zu tun (ausser in unserer Fantasie).

    renatus
  • Lois

    Hat eine Antwort im Thema Düngeverordnung Baden-Württemberg verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Strolch)

    Ich habs auch von meinen Vorfahren gelernt, den Mist im Winter bei Frost und Schneedecke auszubringen. Aber damals sagte mir schon ein Bauer, du sollst dem Gras ins Gesicht düngen. Damit nimmt die Pflanze zu Beginn der Vegetation…

Mit der Kutsche durch die Toskana, Herbst 2017

Toskana — Five-in-hand Herbst 2017


Toskana — Five-in-hand Herbst 2017. Zwei Wochen lang kann ich mit, mit der Kutsche durch die Toskana. Der erste richtige Kutschen-Fahrtag ist gleich ein ganz langer. Wir machen die Pferde noch vor dem Frühstück fertig, dann können sie – frisch geputzt und kontrolliert, ob alles in Ordnung ist - in Ruhe fressen. Mehr dazu hier ...

Doktorarbeit über Arbeitspferde

Untersuchungen zum Leistungspotenzial des Einsatzes von Arbeitspferden und moderner pferdegezogener Technik im Ökologischen Landbau am Beispiel der Mahd im Grünland

Während der landwirtschaftliche Einsatz von Zugtieren im weltweiten Maßstab nach wie vor eine erhebliche Rolle spielt, wurden die Zugtiere in Deutschland in den 1950er und 1960er Jahren nahezu vollständig vom Schlepper verdrängt. Mit Beginn der 1990er Jahre ist eine langsame Zunahme des Einsatzes von Arbeitspferden vor allem im Ökologischen Landbau zu beobachten. Aussagekräftige Daten zu Leistungsfähigkeit und Einsatzvoraussetzungen moderner Pferdetechnik fehlen bisher weitgehend, sind jedoch Voraussetzung sowohl für die Bewertung des modernen Arbeitspferdeeinsatzes wie für die betriebliche Arbeitsplanung. Weiter zum Forenthema ...