Pferdekutscher Forum

Zugpferde in gewerblicher- und landwirtschaftlicher Anspannung, Kutschen, Pferde, usw.

Letzte Foren Themen

Letzte Aktivitäten

  • Shettyfreak

    Hat eine Antwort im Thema Bremse nachrüsten bei Gig? verfasst.
    Beitrag
    Einen Wagen kontinuierlich aufzuhalten macht einem Pferd nach meiner Erfahrung weniger aus (also nervlich), als unkoordiniertes Bremsen. Das macht viele nervös. Die Pferde sollten es in jedem Falle können, aber viele bekommen das gar nicht mehr…
  • A. Nemitz

    Hat eine Antwort im Thema Bremse nachrüsten bei Gig? verfasst.
    Beitrag
    Eine Bremse am Wagen hat die Aufgabe, zu verhindern, dass der Wagen bergab und beim Anhalten den Pferden in die Hanken läuft. Durchgehen kann keine Bremse verhindern.

    Um die Pferde zu verlangsamen, habe ich die Leinen und meine Stimme.

    In jedem Falle…
  • Bennyblue

    Hat eine Antwort im Thema Temperamentsausgleich ? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Clea)

    Oh Mann, das erinnert an den in hiesiger Gegend völlig unmöglichen RU der Kids mit Shetten-->kein RL war fähig, dass Leichttraben auf dem richtigem Fuß zu unterrichten!! (aber mit der Longe ins Pelham und dann undispliniert mit dem…
  • Clea

    Hat eine Antwort im Thema Temperamentsausgleich ? verfasst.
    Beitrag
    ok...das finde ich sehr interessant

    hier wird bis m immer alles über einen kamm geschoren und mit takt betitelt......erst in s steht mal im protokoll das mehr kadenz erwünscht sei..... wo ich aber zugebe, das die kadenz ( wobei ich da gerne auch mal…
  • renatus

    Hat eine Antwort im Thema Temperamentsausgleich ? verfasst.
    Beitrag
    Das Thema "Takt" / "räumliches und zeitliches Gleichmass" hat mich ziemlich verwirrt. Es ist eigentlich ein Unding ein einziges Wort gleichzeitig für Raum und Zeit zu verwenden. Umgangssprachlich wird "Takt" ja nur als Zeitmass benutzt in Form von…

Mit der Kutsche durch die Toskana, Herbst 2017

Toskana — Five-in-hand Herbst 2017


Toskana — Five-in-hand Herbst 2017. Zwei Wochen lang kann ich mit, mit der Kutsche durch die Toskana. Der erste richtige Kutschen-Fahrtag ist gleich ein ganz langer. Wir machen die Pferde noch vor dem Frühstück fertig, dann können sie – frisch geputzt und kontrolliert, ob alles in Ordnung ist - in Ruhe fressen. Mehr dazu hier ...

Doktorarbeit über Arbeitspferde

Untersuchungen zum Leistungspotenzial des Einsatzes von Arbeitspferden und moderner pferdegezogener Technik im Ökologischen Landbau am Beispiel der Mahd im Grünland

Während der landwirtschaftliche Einsatz von Zugtieren im weltweiten Maßstab nach wie vor eine erhebliche Rolle spielt, wurden die Zugtiere in Deutschland in den 1950er und 1960er Jahren nahezu vollständig vom Schlepper verdrängt. Mit Beginn der 1990er Jahre ist eine langsame Zunahme des Einsatzes von Arbeitspferden vor allem im Ökologischen Landbau zu beobachten. Aussagekräftige Daten zu Leistungsfähigkeit und Einsatzvoraussetzungen moderner Pferdetechnik fehlen bisher weitgehend, sind jedoch Voraussetzung sowohl für die Bewertung des modernen Arbeitspferdeeinsatzes wie für die betriebliche Arbeitsplanung. Weiter zum Forenthema ...