Pferdekutscher International

Zugpferde in gewerblicher- und landwirtschaftlicher Anspannung, Kutschen, Pferde, usw.

Last treads

Recent Activities

  • Bennyblue

    Thread
    Seit Husches Tod fahre ich vermehrt Nell, mind. 2*/Woche+1*/Woche Boden(GHP/Führen/Einfachlonge). Nell ist laut Papier 26 (real eher 28 oder mehr), sehr verbraucht (jahrzehntelang hinter der Großpferdeabteilung hergehetzt mit viel zu schweren Reitern)…
  • Shire-Götz

    Replied to the thread Pferdestark 2019.
    Post
    Hallo Kasparow,

    zum post 45 kann ich dir sagen das das Gerät sehr wohl eine Steurung hatte. Wenn du genau hinschaust, siehst du unter meinem Fuß eine Fußraste, mit der ich das Gerät steuern konnte. Etwa in Höhe des Schweifrübenendes des rechten…
  • Kasparow

    Replied to the thread Pferdestark 2019.
    Post
    @ Rossknecht in dem Post 40 auf Seite zwei steht , dass der Hisko an seine grenzen stösst und es NICHT an dem Gewicht liegt . Genau das wollte ich mit meinem Post bezweifeln . Da muss irgendwas kaputt gewesen sein , wobei er aber j a wunderbar…
  • Rossknecht

    Replied to the thread Pferdestark 2019.
    Post
    Kasparow : Ich glaube dir schon das der Hisko den Kreisler nicht ganz ausgehoben hatte, und anhand eines Videos kann ich keine Ferndiagnose stellen. Es kann auch sein dass die Batterie fuer die Hyraulikpumpe nicht genug geladen, oder ein…
  • Kasparow

    Replied to the thread Pferdestark 2019.
    Post
    Das ist ein Hackgerät mit kombinierter Fingerhacke für Reihenkulturen , hier mit Parallelogramm und wie ich das sehe zweireihig . Das Bild lässt auch vermuten dass keine Korrekturlenkung seitens der Maschine vorhanden ist.
    Die Fingerhacke …

Traditionelle Gespanne 2019

Herrschaftliche Pferdegespanne Sommer 2019, stellen Sie Ihr Kutschengespann vor, wo, hier im Forum, mehr dazu hier ...

Zwei mal zwei und ein Schloß dabei ... Alpenvorland

Doktorarbeit über Arbeitspferde

Untersuchungen zum Leistungspotenzial des Einsatzes von Arbeitspferden und moderner pferdegezogener Technik im Ökologischen Landbau am Beispiel der Mahd im Grünland

Während der landwirtschaftliche Einsatz von Zugtieren im weltweiten Maßstab nach wie vor eine erhebliche Rolle spielt, wurden die Zugtiere in Deutschland in den 1950er und 1960er Jahren nahezu vollständig vom Schlepper verdrängt. Mit Beginn der 1990er Jahre ist eine langsame Zunahme des Einsatzes von Arbeitspferden vor allem im Ökologischen Landbau zu beobachten. Aussagekräftige Daten zu Leistungsfähigkeit und Einsatzvoraussetzungen moderner Pferdetechnik fehlen bisher weitgehend, sind jedoch Voraussetzung sowohl für die Bewertung des modernen Arbeitspferdeeinsatzes wie für die betriebliche Arbeitsplanung. Weiter zum Forenthema ...