Posts by kuhfleck

    Was ist so schlimm an Sprunghindernissen auf dem Fahrplatz. Meinst du privat oder auf Turnieren?


    Übrigens: Ich vermisse die PFS = Pferde fahren Sport. Das war für mich als Turnier-"Freizeit"-Fahrer die Beste.

    Die Kegel werden mit Punkten versehen.10 - 100 Punkte. Je schwieriger das Kegelpaar ist, desto höher die Punktzahl. Ein Hindernis gilt als "Joker" mit 200 Punkten. (Wir überlegen noch, ob wir den Joker nehmen)


    Die vorgegebene Zeit wird durch Läuten an und abgeklingelt. Nach dem Abklingeln muß noch die Ziellinie durchfahren werden. In dieser festgesetzten Zeitspanne kann man ein Kegelpaar in beliebiger Reihenfolge und Richtung so oft gefahren wie man will. Jedoch wird ein Hindernis nur 2x bewertet. Bei Abwurf eines Balles oder Umfahren gibt es keine Punkte des Kegelpaares. Das Hindernis wird nicht wieder aufgebaut, daher fällt dieses Kegelpaar aus. Wenn man den "Joker" umfährt oder Ball runter werden 200 Punkte sogar abgezogen.


    Kurz: Man muß also so viel wie möglich Kegelpaare in der festen Zeit durchfahren, um so viel wie möglich Punkte zu sammeln. Bei gleicher Punktzahl entscheidet die Zeit. Zum Verständnis: Wenn du innerhalb der vorgegebenen Zeit alle Kegel 2x durchfahren bist, wird auch die Zeit gestoppt.


    Alle verstanden?? 8|

    Hey Olymp,


    ich hatte schon mal ein Beifahrerkurs abgehalten. Ich würde schon Freizeitfahren und Turnierfahren trennen, obwohl für den Freizeit-Beifahrer auch Wissenwertes vom Turnierfahren dabei sein kann. Für das Turnier ist das wissen umfangreicher, meines Erachtens. Pferdeverständnis und - grundkenntnis setzte ich bei meinen Kursen voraus.


    Hier kannst du mal hineinschnuppern. Vielleicht findest du etwas , was dir weiter hilft.
    Downloads- Beifahrer 1 + 2- PDF


    Oder gucke mal meine HP durch.

    Das habe ich in einer Ausschreibung zum Fahrertag in Berlin-Brandenburg entdeckt:






    Find ich cool: :thumbup:

    Hallo ihr lieben Brandenburger,


    wer sein Nennformular zu mir losschicken will, hat wahrscheinlich noch meine alte Adresse.
    Wer meine Adresse braucht meldet sich bitte über PN bei mir.


    (P.S.: habe schon ein paar Teilnehmer. :D )

    Hallo ssalsal,


    die LK + der Fachbeirat hat sich beim Richtertreffen in Warendorf erkundigt und es wurden "wohl" auch aus anderen Bundesländer berichtet, das die Unfälle bei der Siegerrunde und Stechen jetzt gehäuft aufgetreten sind.
    ( Kann nur das erzählen, was mir persönlich ein intern. Parcourrichter und Temporini erzählt haben)


    Jedenfalls macht BB den Vorschlag, stattdessen ein 2 Phasenhindernis auszuschreiben.
    Naja, bleibt abzuwarten, wie sich das weiterentwickelt. :S


    s.Seite 2: LPBB Feb 2010

    Richtig, alle 4 Jahre. Das wäre also eigentlich 2012.


    Hab´noch was vergessen: Ab 2011 soll die Fortschreibung für Pferd und Mensch auch teurer werden. Damit will die FN das Projekt
    " Clean Sports " (Doping) finanzieren. " Clean Sports " soll auch in die neue LPO aufgenommen werden.


    Mhhh, hab ich noch ´ne " gute " Nachricht vergessen? :rolleyes:


    8o Jaaaa, zu 90% soll auch für Fahrer die Sicherheitsweste im Gelände Pflicht werden. - Aber das werden wir ja dann wirklich 2013 sehen. :pinch:

    Hallo Leute,


    auf unseren jährlichen Fahrertreffen vom Landesverband Berlin/Brandenburg, wurde uns von der LK gesagt, dass die neue LPO nicht 2012 heraus kommt. ( bestätigt durch den R. Temporini, der mit anwesend war)
    Geplanter Termin ist 2013

    ja man darf damit in der Dressur und Kegel fahren; auch in Kl.M. Aber wie Svenja schon sagte: Für das Kegelfahren nicht geeignet. Der Wagen auf dem Bild sieht wirklich sehr lang aus. Schon mal ein Grund damit nicht bei Kegel zu fahren. Da kann es ziemlich scharf um die Kurven gehen und je länger der Wagen, desto eher die Möglichkeit, das der Wagen sich überschlägt. ( war selbst anwesend bei so etwas)

    Hallo Leute, :-]


    ihr zwar lange nix mehr von mir gehört, aber ich bin nicht verschollen.Seit Anfang des Jahres hat sich privat bei mir viel getan und bin ich auch noch im Umzugsstress.


    Aber trtoz Allem habe ich den Fahrsport nicht vergessen. Hier habe ich 2 Termine für euch und hoffe auf euer starkes Interesse: :thumbsup:


    1. Fahrtraining mit Bernhard Stubbe am 10. + 11. April 2010
    > http://www.oyla5.de/cgi-bin/de…rid=29089319&starteintrag=


    2. Fahrertag nach WBO am Sa, den 8. Mai 2010
    > http://www.oyla5.de/cgi-bin/de…rid=29089319&starteintrag=


    ( die Ausschreibung ist noch ohne Gewähr, da sie vom LK noch nicht genehmigt ist)


    Winke, Winke

    Hallöle,


    habe es geschafft aus der Versenkung zurück zu kommen. Mann, Mann ein Monat kein Net. :thumbdown: X(


    Gut, zum Thema: Ja, ich habe wieder für 2010 ein Seminar geplant :) . Nur weiß ich noch nicht wann, da noch Einiges vom Verein ansteht.


    Aber ihr könnt mir per PM mitteilen, wer daran Interesse hat. Ein Termin läßt sich dann sicher finden.