Posts by firebird

    Ich hab noch ein paar, alle schon gehört:


    Ich kann nicht ausreiten, weil niemand mitreiten will.

    zu denen gehöre ich allerdings auch. ich reite grundsätzlich nicht allein aus. und wenn sich niemand findet zum ausreiten, gehts eben auf den platz oder wir machen bodenarbeit oder so. aber allein aufm pferd ins gelände? never ever. hab ich viel zu viel schiss, das was passiert und keiner mich findet bzw ich keine hilfe holen kann.

    ist hier nicht jemand, der in neustadt wohnt und arbeitet?


    mir war so, kann mich aber nicht mehr genau erinnern. war irgend wer mit shettys oder welsh, jedenfalls was kleines.


    die jenige müsste doch genau bescheid wissen. aber ich kann mir namen so schlecht merken und da nutzt die suche dann auch nix...

    In der MOZ, unserer Regionalzeitung ist heute gleich auf S 1 ein Foto mit kurzer Unterschrift zu Altranft. Waren wohl im Pflügen 6 Starter. Ob innen noch mehr dazu stand, weiß ich nicht. Hab nur die erste Seite beim Bäcker überflogen und das Pferdefoto war Titelbild.


    Nächstes WE haben wir hier wieder einen Kutschenkorso. Wenn ich es schaffe, fahr ich hin zum zugucken. Mitmachen mit meinem Zwerg traue ich mich noch nicht.


    Ist im August schon die 3 Kutschenveranstaltung dieses Jahr. Ich bin ehrlich erstaunt. Sonst hatten wir hier grade mal eine im Jahr.

    diese pflichtmitgliedschaft in einem verein zum zeitpunkt der prüfung besteht seit 1.1. diesen jahres.


    ich hoffe sehr, das das noch mal überarbeitet wird. wie es scheint, ging der schuß nach hinten los. statt mehr mitgliedern gibt es eben weniger prüflinge.

    auf der FN-seite gibts ne liste mit trainern sortiert nach C- , B- und A-trainern zum runterladen. leider nicht nach diziplinen sortiert. die fahrtrainer sind also zwischen den ganzen reitlehrern versteckt. muss man ganz schön suchen. und so wirklich aktuell ist die auch nicht.


    also am besten runterladen, fahrtrainer in der nähe raussuchen un dabtelefonieren, ob die noch in rang und würden sind.

    berlin ist ja doch relativ groß. kannst du es etwas eingrenzen? bist du auf die öffentlichen angewiesen? würdest du auch ins randberlin fahren? willst du nur mal so reiten oder suchst du eine reitbeteiligung. hast du eine vorstellung vom pferd, also eher groß oder klein bzw von der reitweise, englisch/klassisch, western? kannst du denn reiten? wenn ja, willst du dann eher ausreiten?


    all das sind fragen, die du dir erst mal stellen solltest. dann kann man dir auch raten. immerhin gibt es etliche ställe in und um berlin.

    Danke für die Antworten. Da wir erst am späten Nachmittag im Schatten mähen, kann ich es also ganz beruhigt über Nacht liegen lassen. Habe gestern immer so alle halbe Stunde reingefasst bis zum Abend, aber warm war nichts. Heute früh beim saubermachen hab ich dann den Rest entsorgt.


    Da mein Mann mich nicht an die Sense läßt, ist mit tagsüber mähen auch nichts. Er hat Angst um meine Füße, sagt er. Ich glaub eher, er hat Angst um seine Sense. :tongue:

    Frage steht ja schon oben.


    Wie haben jetzt die Möglichkeit uns auf einer Wiese jeden Tag eine Schubkarre voll Grünes zu sensen und den Pferden zu füttern. das heißt, wenn mein Mann von arbeit kommt gegen 4 geht er auf die Wiese und mäht das Gras. Zusammen harken, auf Schubkarre verfrachten und den Pferden auf den Paddock bringen. Komischerweise stürzen die sich nicht drauf, sondern latschen immer von einer Fressstelle (Heu, Stroh, Grünes) zur nächsten und ziwschendurch noch trinken.


    Wann sollte ich das Grüne spätestens wieder entfernen, wenn es nicht aufgefressen ist? Oder kann es bis zum nächsten Morgen liegen bleiben? Und erst dann harke ich den Rest auf den Komposthaufen? Ich bekomme hier beim rumfragen immer nur die Antwort, es darf nicht zu lange liegen. Aber wie lange ist zu lange? Wie machen das grün auch schön breit, damit es nicht auf einem Haufen liegt und anfängt zu schwitzen.


    Irgendwie bin ich völlig ratlos, möchte aber auch nicht, das meinen 4 Mäulern hier was passiert.

    unsere 4 hier kriegen im offenstall alle 4 stunden heu, kraftfutter gar nicht. und sind trotzdem zu dick *heul* obwohl ich das heu schon abgewogen aus netzen füttere, damit es länger reicht und sie immer was zu tun haben. aber die nehmen selbst vom stroh knabbern zu.

    Vino: tut mir leid, das du dich so angegriffen fühlst. aber meine antwort bezog sich auf den user "zugtier" direkt vor mir, der dich angriff. eigentlich habe ich mit meinem text nur darauf hingewisen, das so etwas unschön ist.


    aber wenn man aufgeregt ist und sich angegriffen fühlt, dann kann man schon mal zusammenhänge überlesen. nichts für ungut. lies noch mal den beitrag oben direkt vor mir genau und dann meine antwort. dann verstehst du es vielleicht besser.

    und dein erster beitrag ist gleich ein angriff eines users. ist wohl auch nicht die feine art.


    zumindest steht bei deinem namen beiträge:1
    aus deinem text läßt sich allerdings schließen, das du schon mal hier warst.
    da weiß ich dann nicht, was ich davon halten soll.


    vino: nutz mal die suchfunktion. ich bin mir ziemlich sicher, das es hier schon mal einen fred gab zum thema zeitschriften für fahrer. war so ungefähr die zeit, als einefahrzeitschrift von der pferd und wagen "gefressen" wurde.