Beiträge von Monamie

    Die machen alles mögliche, einige auch arbeiten, der in Schwendi , er macht auch die Prozessionsritte mit in Oberschwaben und in Gerstetten oder Geburtstags und Hochzeitsfahrten, manche haben sie als Freizeitpferde.

    Jetzt gibt es wieder mehr Fohlen, weil sie gezielt mit wenig Kosten fürs decken und Beratung der Marbacher Förderung, Krumbiegl.

    Schau doch in Läden für Landhandel, Waldarbeiter, Motorradfahrer, wie stabilo, Baywa, Raiffeisen usw. oder auch OBI, es gibt das doch auch für Männer, die nicht gerade klein sind! Dort kostet es auch nicht soviel.
    Sonst eben bei Loesdau, mal nachfragen, die machen ja auch Sättel, Reitletten nach Maß eventuell dann auch Westen nach Maß!


    Zum Kalendereintrag



    Bild: Für die Marbacher Hengstparade Okt 2013 der untere Hof wo die Altwürttemberger Angespannt wurden an spezielle alte Baurenarbeitswagen.





    Hinweis: Anstatt der Hengstparade ist das Haupt- und LandGestüt Marbach dies Jahr zu Besuch auf dem 100. Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart Bad Cannstatt. Mehr Infos über die Seiten vom Haupt- und LandGestüt Marbach.


    Wer Interesse hätte dahinzukommen, bitte per PN melden zum zusammenkommen.

    Hm, wahrscheinlich musst nach England fahren,
    als ich nach Bournmouth wollte bin ich durch den New Forestpark gefahren wo es Ponies hat, etwas weiter sind dann die Welsh ich denke doch die sind verantwortlicher mit ihren Kinderreitponieausstattungen?


    Gehst Du auf Distanzfahrten? Erzähl mal, wenn Zeit findest, was Du mit den Pferd(ch)en so machst, könnte ja mal vorbeikommen.

    Na Schettys sind doch die zahlreichste Ponyrasse!
    ja der Mönch war da, zudem hat uns unser Fahrlehrer beim Kurs sommer 2007 mitgenommen das war das beste vom Kurs,
    Vielleicht macht es ja ein guter Schmied auch?
    Ich frag mal meine Tante nach dem Tony, der war eine Weile beim Atelier Schmied Zimmermann Pliezhausen.

    Was man da lernt, toll, also müßte das Lied fachmännisch:
    im Märzen der Bauer die Rösser einspannt, (nicht Rösslein, was zu einem leichten Bild Rasse führt)
    und die Kaltblüter waren mehr die nördlichen Rassen wie Shire Horse, Jütländer, warn daran die Norweger Pferde beteiligt?

    Beim Marbachstand, Halle 7, wohin ich mich dann durcharbeitete, waren 3 Hürden für Kinder und 2 Hektorholzpferde mit Sattel zum turnen, springen und spielen, und bequeme Sessel zum absitzen für Eltern der Kinder oder die den Marbach Impressionsfilm ansehen woltenwas gerne angenommen wurde. Trotzdem war es in dem Bereich nie überfüllt, die meisten gingen aussenrum die Pferde anzusehen.
    Auf der andern Hallenlängsseite also in Sichtweite war der Showring, wo ich auch die Pony Quadrille, sehen konnte mit den Fahnen, die Spanischen und andere tolle Reitvorführungen.

    Hi Kirsten
    das klingt ja superklasse, und die Idee sich dort zu treffen finde ich auch Klasse, dann braucht man aber ein Hotel, ich habe gestern von 7 -10 + mit dem Verkehr gebraucht da als ich losfuhr schneien einsetzte und die Strecke bis Aulendorf 2-3 cm Schnee auf der Straße lag und noch nirdenwo ein Streufahrzeug zu sehen war, wobei ab Biberach Riß die B30 wegen Unfall gesperrt war und man dann die natürlich unausgeschilderte Nebenstrecken fahren finden mußte, ich nahm immer die bestausgefahrene da ich dachte, dass die Mehrzahl Autos dorthin fuhren.
    Dann ging es plöztzlich in Regen über aber dann konnte man auch nicht schneller als 60 -80 fahren, da ein Traktor eine Hütteaufbau transportierte, ich überlegte ob der schon zur Baseler Fasnet unterwegs war, das ging jedenfalls bis Friedrichshafen Messeausfahrt so,
    dann wurde mann auf den P7 schon ausgeleitet, wo man mit Bussen hingefahren wurde, aber der Andrang machte dass ich erst den 4. mit den Hunden schaffte und das alles im Regen, dann stand die ganze Kolonne noch an den 2 Kassen West an zeigte mein Eintrittsticket 11:33 Uhr an.
    Naja zwei Damen in dem Pulk erzählte, dass sie im Hotel übernachtet hatten, dann fragte ich warum das Hotel nicht den Transfer zu den Hallen anbieten??


    Aber die Messe war toll, es gab viele Menschengrüppchen, mit Kinder, Hunde sind auch erlaubt an der Leine.

    Hallo Kirsten,
    war heute Freitag, dort ab 12:33 - 15:40 Ungefähr, kannst ja erzählen wie das Showprogramm war.


    Ich habe eben einen Anruf bekommen,


    dass ich für die Altwürttemberger beim Marbach Stand Halle 7 (Brunnen und die Hengste Umberto, Sadie, Artax oder wars Aragon gehören dazu.
    Wenn du also Samstag,17.2. auch noch da bist kannst ja vorbei kommen ich bin ungefähr ab 10 Uhr dort, vielleicht je nach Verkehr auch früher.


    Krankheitsvertretung machen soll, einfach da sein! habe dann das Goldgelbe T -shirt mit Altwürttemberger AWUE, emblem drauf an, das Hirschgeweih mit 3 Enden http://www.awue.de/


    Gruß Mona