Posts by mmlucky

    Hallo,


    ich selbst habe zwar leider keine Möglichkeiten,
    Pferde unterzustellen, kann aber in den
    benachbarten Gemeinden, Reiterhöfen etc.
    bei Bedarf nachfragen und auch bestimmt
    was erreichen.


    Ich wohne in der Nähe von Zeitz,Sachsen-Anhalt, dies liegt von den betroffenen Gebieten nicht sehr weit weg.


    Grüße


    Markus

    Hallo zusammen,


    meine Suche hat sich gelohnt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Nachdem ich die beiden Landgestüte Morutzburg und Radegast angeschrieben habe und auch gute Informationen zurückerhalten habe, was Lehrgänge an den Gestüten angeht bin ich kurzerhand auch mal per Mail an den Landesverband Sachsen-Anhalt gegangen und siehe da:


    Vom LV wurde mir der Pensions- und Ausbildungsstall
    Siegfried Töpfer in Meyhen bei Naumburg genannt.


    Den habe ich besucht - sehr positiver erster Eindruck!!!!


    Im September gehts los und bis dahin mache ich "Trockenübungen"!!!!


    (Ach ja, wer mehr über Herrn Töpfer wissen will:
    www.fn-dokr.de und dort durchhangeln bis zu den Starportraits)


    Ich glaube, daß ich - Sandra sei nicht böse - die Recherche in Halle jetzt kurzerhand sein lasse.


    Grüße


    Markus

    Hallo Sandra,


    vielen herzlichen Dank für Deine beiden Tips!!!


    Ich will Dir kurz meine weitere Vorgehensweise schildern:


    Mit Prussendorf habe ich per E-Mail Kontakt aufgenommen und warte noch auf eine Antwort.
    Das Landgestüt ist nur relativ weit weg von Zeitz.


    Den Tip mit HAlle werde ich mal sowohl im Internet als auch vor Ort recherchieren und dann wieder hier im Forum berichten.


    Und zwischenzeitlich habe ich auch was gefunden; allerdings in Thüringen:


    GERA: ich weiß nur noch nicht, in wie weit die dortige LAndesreit- und Fahrschule auch Amateurausbildung anbietet. Auf `ne Antwortmail warte ich noch.


    Ich bin mal gespannt, ob es neben uns beiden, die ich eben in der Teilnehmerliste dieses Forums gefunden habe, noch mehr fahrsportbegeisterte Sachsen-Anhaltiner gibt, die sich hier im Forum treffen.


    Also wie gesagt, bis bald!


    Grüße


    Markus

    Hallo,


    ich bin schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem Fahrstall oder einem Verein, der sich auch dem Fahrsport verschrieben hat und der Möglichkeit, das Fahren von der Pike auf zu lernen.


    Die Vereine, die bisher gefunden und z.T. auch kontaktiert habe, beschränken sich lediglich auf`s Reiten.


    Wer kann mir vielleicht hier im Forum den ein oder anderen guten Tip giben, wo ich (endlich) mit dem Fahren(lernen) beginnen kann.


    Grüße aus ZZ