Wanderfahrten 2017

  • Hallo , ich bin begeisterter Wanderfahrer und habe dieses Jahr 4 Fahrten gemacht mit einem 2 Spänner Planwagen und Anhänger. Zwei Touren ohne Beifahrer, ca 150 Km pro Tour . Die kürzeren Touren mit Beifahrer.
    Die Touren gingen in die Altmark, in die Görde, nach Herrmansburg und in das Wendland.
    Ich habe ein Bildervideo erstellt und hoffe der Link kann geöffnet werden.




    Edited once, last by beseland ().

  • Danke - leider haben wir dies Jahr keine längere Tour gemacht - ich find das SCHADE!!!!

    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.

  • neugierig: ist das große Zelt für Euch oder für die Pferde? was ist im Planwagen?

    Finsternis kann keine Finsternis vertreiben. Das gelingt nur dem Licht.
    Hass kann den Hass nicht austreiben. Das gelingt nur der Liebe.
    »Kraft zum Lieben« Rede 1963, Martin Luther King (1929-1968)


    Es ist keine Option, den Nazis und Völkischen nun einfach das Feld zu überlassen, weil sie gewaltvoller sind. Es ist auch keine Option, sie zu umwerben und zu verharmlosen und dann jedes Mal wieder überrascht zu sein, wenn sie schießen. Max Czollek 2019

  • Das Anhängerzelt ist nicht für die Pferde,es könne bequem 4 Personen untergebracht werden. wenn es uns gefällt bleiben wir schon länger an einem Ort.

  • Wie schön! Ihr habt ja wirklich alles dabei! Zelt und Feldküche habt ihr mit einem Begleitfahrzeug transportiert oder auch im Planwagen?
    Danke für die schönen Bilder!

  • Ich schließe mich dem Dank der Vorschreiberinnen an! Sehr schöne Strecken habt ihr da befahren, da kann ich nur neidisch werden.


    Die Ardennerin

  • Wir haben wirklich alles dabei.wir suchen uns Unterkünfte (Platz für die Pferde ) bei
    Bauern auf der Wiese und bauen unser Zelt in der Nähe auf.Wenn wir kein Lagerfeuer machen dürfen bleibt uns noch der Gaskocher, Grundnahrungsmittel werden mitgenommen. Brot backe ich auf dem Gaskocher ,Gemüse wird unterwegs besorgt.
    Auf dem Planwagen ist einiges zuverstauen ,man muss es nur wiederfinden.
    Ich bin zweimal den Gestützweg gefahren und habe immer das Futter- Problem gehabt ,es war selten genug Kraftfutter da,Heu und Gras war ok.
    Seitdem nehme ich Powergras mit, für den Notfall. Somit entfällt das Begleitfahrzeug.
    Wenn eine Person mehr ist ,kann sie auf der Kutsche schlafen sie ist dafür vorbereitet.

  • Auf dem Planwagen ist einiges zuverstauen ,man muss es nur wiederfinden.

    der war gut :D

    Finsternis kann keine Finsternis vertreiben. Das gelingt nur dem Licht.
    Hass kann den Hass nicht austreiben. Das gelingt nur der Liebe.
    »Kraft zum Lieben« Rede 1963, Martin Luther King (1929-1968)


    Es ist keine Option, den Nazis und Völkischen nun einfach das Feld zu überlassen, weil sie gewaltvoller sind. Es ist auch keine Option, sie zu umwerben und zu verharmlosen und dann jedes Mal wieder überrascht zu sein, wenn sie schießen. Max Czollek 2019