pferdestark 2017 bilder

  • Vielen Dank für die Bilder. Ich würde das gern mal live sehen, leider sehr weit weg von mir, aber fürs nächste Jahr habe ich mir fest vorgenommen, dass ich die Zeit mal investiere.

  • Hey @trekpaard
    Danke für die Bilder.
    Das "Raupenfahrzeug: "? Weißt du wie und wo so was eingesetzt wird?
    So eine schöne Veranstaltung! In zwei Jahren müssen wir uns ein paar Tage Urlaub nehmen und auch hinfahren.

  • Was damit jetzt gemacht wird, mußt du selbst erkennen :/ . Die Kommentare beim Wettpflügen waren so laut, daß ich die Beschreibung, was damit gemacht wird, nicht verstehen konnte. Wohl zum Hacken beim Weinanbau, oder so.


    Nach dem Misten ist... vor dem Misten :pinch:

  • ...ein tolles gerät. jeverson hatte ja gleich das passende Foto.
    ...im Prinzip ist das auch ein Vorderwagen, sehr erdnah in der Praxis, aber es ist gleichzeitig der geräteträger.
    ...hat wie man sieht auch eine Kugelkopf bzw maulkupplung verbaut.
    [Blocked Image: http://up.picr.de/30201481pn.jpg]

  • Vielen Dank für die Bilder. Ich würde das gern mal live sehen, leider sehr weit weg von mir, aber fürs nächste Jahr habe ich mir fest vorgenommen, dass ich die Zeit mal investiere.

    Da wirst Du leider bis übernächstes Jahr warten müssen. Ist leider nur alle 2 Jahre.
    Aber Ende August kannst Du Dir ja schon mal merken. Ich ver mute 24./25.08.2019.

    LG Sonja


    Beschäftige Dein Pony, sonst beschäftigt es Dich.

  • Dank euch!
    Was es nicht für Geräte gibt! Und wer sich das ausdenkt!
    Ist das ein Rätisches Grauvieh auf dem Bild mit dem Leiterwagen?

  • yep, das sind Dörings aus Weissenborn

    Finsternis kann keine Finsternis vertreiben. Das gelingt nur dem Licht.
    Hass kann den Hass nicht austreiben. Das gelingt nur der Liebe.
    »Kraft zum Lieben« Rede 1963, Martin Luther King (1929-1968)


    "Wer in der Hölle war, weiß, dass es zum Guten keine Alternative gibt."

    Jehuda Bacon, *1929, Auschwitz-Überlebender

  • Und wenn ihr mich fragt , als einen der in seiner Jugend mit Pferden arbeiten musste ,diese Geräte das ist mir alles zu viel Eisen - wo bleibt die Erleichterung , für unsere Tiere !


    Nix für ungut Hans-Georg

  • Das hab ich mir zeitweise auch gedacht. Das Raupenfahrzeug hat mich überhaupt nicht überzeugt. Wie soll man da zum Beispiel selber was reparieren? Weiter war eine Hacke eines französischen Herstellers dort. Gleich daneben eine alte Meyerhacke. Ich sah den Vorteil des neuen Gerätes nicht. Ist es viel teurer so kleine Geräte wie eine Hacke mit Holz zu bauen oder warum nimmt man so viel Eisen?
    Ansonsten war die PS 17 einfach nur toll, uns hats sehr gefallen und Hut ab vor allen Akteuren , Helfer und Organisatoren. Es hat mich gefreut einige Bekannte zu treffen und gute Gespräche geführt zu haben.

  • ...dieses gerät zog der shire ganz locker. die ketten laufen leicht und sehr bodenschonend. ich bezweifel das an diesem geräteträger jemals etwas kaputt geht, ausser natürlich der normale verschleiss der Werkzeuge.
    ...aber jeder hat ja seine eigenen Vorstellungen und Gedanken hierzu. ich fand dieses gerät genial durchdacht und erweiterbar.
    ich finde aber grundsätzlich gut das hier bedenken und Kritik ausgetauscht werden, dafür ist dieser Treffpunkt hier ja schließlich da.

  • Ist es viel teurer so kleine Geräte wie eine Hacke mit Holz zu bauen oder warum nimmt man so viel Eisen?

    Ich glaube schon. Mit Flex, Bandmaß, ein Schweißgerät und ein paar Rohre kann man schnell wunderbare Sachen bauen. Holz richtig zu bearbeiten ist schon eine Kunst, man muß auch passendes bekommen.
    Ein Stand auf der PS bot Teile aus Holz an, bin aber nicht dazu gekommen mir das genauer anzuschauen, ich mußte mit den Augen den Vorderwagen auf den Nebenstand klauen :rolleyes: .

    Nach dem Misten ist... vor dem Misten :pinch:

  • ob Holz oder Stahl, auch Aluminium und Titan. Es kommt darauf an was du willst. Es gibt keine weitere Entwicklung für den Einsatz von Pferden, wenn nicht die Geräte entsprechend angepasst werden. Eine Rundballenpresse, die für Traktoren gebaut wurde, hinter Pferde zu hängen,kann nur eine Notlösung sein. Geräte weiter entwickeln unter Berücksichtigung für Pferde ist ein guter Weg

    :thumbsup: Freude ist da, wo auch Pferde sich wohlfühlen


    HeiBo

  • @dorina
    ...genauso ist es...zum holzrücken...hebt den stamm an und erleichtert den sonst stumpfen vortrieb enorm, quasy ein schlitten.
    kleiner aufwand grosse Wirkung, so etwas sind zweifellos die besten Ideen. ...übrigens von der Ikea Fraktion.
    @HeiBo ...das sehe ich genau so.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!