Im Rottal läuft die Holzernte noch mit Mensch und Pferd