Warum macht sie das?

  • Hallo @ll,


    ja, sehe denn nur ich in diesem polnischen Video zwei gewaltbereite und gewalttätige Gruppen, die sich gegenüberstehen?


    Die einen zerren die Pferde in einen sich raufenden Haufen und die anderen klumpen sich vor dem Gefährt zusammen, den Fluchttieren den Weg abschneidend - die Situation ist aus dem Ruder gelaufen. Um es salopp zu formulieren: allen Beteiligten gehören die Ohren langgezogen, um sie an zivilisierte Umgangsformen zu erinnern.


    Die Pferde sind wahrlich lammfromm, beneidenswert.


    Es grüßt mit Hü und Hott
    Die Ardennerin

  • Zum ersten Video


    Forstbetrieb Weissmann ist ein ganz normales Familienunternehmen. Ein Forstbetrieb mit Skiddern, Harvestern, Erntern usw. Zu den riesigen Maschinen werden aber auch Pferde eingesetzt. Der Fuhrmann im Video ist der Chef, quasi der Senior. Er ist bestimmt kein Kamerageiler Selbstdarsteller sondern Waldarbeiter.
    Außerdem bewegt er sich halt spritzig. Das Pferd ist, wie man gut sieht, absolut in seinem Element. Klar, schwere Arbeit aber der Noriker kennt das und es macht ihm Spaß. Wie Manuel schreibt, die Leerfahrten sind raus geschnitten.
    Überlastung sehe ich hier nicht. Nur ein super trainiertes, super ausgebildetes Pferd.

    Das einzig Beständige ist der Wandel :!:

  • hallo nikt,

    In Zakopane werden die Pferde im Tourismusvekehr zu Morskie Oko /Meerauge eingesetzt und die Ecoterroristen sind der Meinung das man es verbieten muss, weil Pferd dürfen nicht so schwer Arbeiten, und man sollte Elektrofahrzeuge einsetzen

    danke fürs einstellen des videos, das ist schon übel, kann man ja nur hoffen dass es nicht irgendwann zum stadart wird.


    ich habe mir deine bilder und videos mal angesehen, genial tolle arbeit. :)
    http://www.pferdekutscher.de/g…hp/ImageList/?userID=4473


    gruss

    :] " Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten." :]

    Edited once, last by jakob ().

  • Würde lieber mit einem Zweispänner Rücken wenn es über mehrere Stunden gehen soll.
    Es sind schon lange Stämme , die da gerückt werden.
    Gruß
    Jürgren :rolleyes: