Rückewagen, Rückehilfen sowie Zubehör

  • Auf Hinweis von DoktorBig,

    mach' ich jetzt den Anfang mit einem Link zu einem schwedischen Hersteller, der den Bildern nach zu urteilen sehr sauber und durchdacht produzierte Holzrückegeräte und anderes Pfedezubehör aus Metall herstellt.


    http://www.osterbysmedja.se/english/index.htm


    Aufgrund des Bildmaterials kann man sich dort auch Einiges abgucken.

  • Aber jakob,


    Schweden ist für uns Norddeutsche näher und leichter zu erreichen als Bayern, Ba-Wü, Österreich und Schweiz. Kurz mit der Fähre über's Wasser und ohne Staus ist man dort. Zum Anderen geht es doch nicht darum, sondern einfach 'mal über den Tellerrand gucken und sehen was wo gemacht wird und wie es funktioniert.
    Was mich an den obigen Modellen fasziniert ist die Genialität der Radaufhängung, die den Wagen über Hindernisse mit Leichtigkeit und ohne viel Geschaukel bringt und deren geringe Größe dabei. Die Ausführung der ausgleichenden Schere ist auch etwas anderes als was man sonst so sieht. Für mich sind das Neuentwicklungen die Hand & Fuß haben.

  • du hast recht, ist schon genial.
    die zwei stängelchen vorne ( einspännerschere) gleichzeitiger zugstrang ist mir neu.
    die radaufhängung ( wippe ), kenne ich, und den anhänger von hand laden ( kiefer oder fichte ) ok, aber bei buche einen tag dann bist du platt,
    brauchst du urlaub. :)


    gruss

    :] " Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten." :]

  • Ich wär eher auf der Suche nach so was hier...



    Müsste aba sehr günstig sein, weil Hobby und so, dass man drei Heurundballen bzw. Siloballen transportieren kann, also müsste die Ladefläche 4,5 bis 5m lang sein.

  • Danke jkoerner für das eröfnen dieses Trhraeds und die Beteiligung daran. Der Link gefällt mir.


    Aufladen bei schwereren Stämmen, dazu haben Wir Alle ja unsere Pferde



    Tanne an Würzelanläufer 56cm am Zopfende 42 cm Länge 8 Meter


    Hallo Jacob, Danke auch für deine Beteiligung und die tollen Bilder, von der Messe. Dein Vorderwagen finfe ich gelungen, jetzt daran direckt eine Vorrichtung um schwere Stäme minimal ausheben zu können dann ist das Ganze Praktikabel, sinvol und wendig.


    Tim, Danke auch für deine Beteiligung und die Bilder kommen heute Abend oder so.


    LG Manuel

    Zitat Ralf Zauner: " Kannst Du schon mit Pferden arbeiten?



    Oder musst Du noch Traktor fahren?"

    (11.09.1965-22.10.2015)


    Unsere HP : ....kochertaler-fuhrhalterei.de


    Edited 3 times, last by DoktorBig ().

  • So Hallo Tim hier noch ein Paar Bilder, vom geliehen Rückewagen, der normal mit einem Quad vom Besitzer gezogen wird.PS: Von meinem Rückewagen sowie Brennholzschliten für den Wald und sonstiege Hilfen gibts auch noch Bilder.


    LG Manuel

    Zitat Ralf Zauner: " Kannst Du schon mit Pferden arbeiten?



    Oder musst Du noch Traktor fahren?"

    (11.09.1965-22.10.2015)


    Unsere HP : ....kochertaler-fuhrhalterei.de


  • Und das klappt?
    Wie schaut es da mit der Deichsellast aus? Schließlich wirkt sich beim Beladen die Last über Stützlast an der Kugelkopfkupplunf negativ auf die Deichsellast aus?


    Gruß
    Tim

  • Hallo Tim


    Wenn DU Hänger am Vorderwagen fährst soltest du drauf achten, dass diese Stützlast auf den Vorderwagen bringen. Ein gut gebauter Vorderwagen trägt das locker. Du brauchst die Stützlast das der Vorderwagen in der Spur bleibt unnd Bremswirkung auf dem Boden bringt. Deshalb sollte mann einen VW auch immer schwerer bauen. Meiner ist so ausbalanciert das sich da an der Deichsel nichts tut, bei Gefällen von über 20%.


    Gefährlich sind ausbalancierte Hänger, sie komen bei Hangfahrten schnel quer. Da sie meist mit Ladung auch schwerer sind als der VW, wirds dann komisch. Also hänger wo die Achse nicht nach hinten versetzt ist, immer so beladen das Stützlast erzeugt wird und die Ladung sichern.


    LG Manuel

  • Hier ein Video mit umgebautem Vorderwagen, Transportachse und „Hebelade oder auch Wippkiste“. Ist ein Kollege von mir.

  • raggedviewfarm.com/index.php?nav=40
    da hat jemand für einen Pioneer Vorderwagen einen Aufsatz entwickelt mit dem man das Teil zum Holzrücken einfach und schnell umbaun kann
    vielleicht geht das auch mit anderen Vorderwagen?

    "Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." Edward Snowden - 6.6.2013


    "Aber lasst euch sagen: Es ist schwer eine Obergrenze für Menschen zu finden, wenn das Leid keine hat!" Luise Kinseher - 24.02.2016