Wer hat im Winter 2014/15 Holz gerückt?

  • Wer hat im Winter 2014/15 Holz gerückt und Wie viel? Beruflich? Für den Eigengebrauch? Oder nur als Übung?

    :) Fahren ja: aber mit Verstand :)

  • Ca. 150fm Einspännig im Nebenerwerb für ForstBW.
    Bin letzte Woche fertig geworden, alles an den Samstagen gemacht.
    Muß ja "leider" noch unter der Woche in die Fabrik....
    Bisher sieht es so aus als wäre es das gewesen für diese Saison... hätte gerne noch mehr gemacht.


    Gruß


    Carsten

  • Unser eigenes Brennholz haben wir wieder mit dem Pferd nach Hause geholt, als Stämme, aber auch gespalten.
    Keine Unmengen, 35 - 40 Ster.


    E. Schmid



  • Moin,
    Ich rücke auch immer noch für landesforsten kreisforsten und privatwaldbesitzer Wieviel kann ich gar nicht sagen da meist auf Std Lohn gearbeitet wird.
    Patrick

  • hallo,


    bis jetzt ca. 30 fm ( privat ), mußte aufhören wegen messevorbereitung , im april geht es weiter.


    gruss

    :] " Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten." :]

  • Hallo,


    ca. 100 fm einspännig vorgerückt in Privat- und Stadtwald an Samstagen und Sonntagen. Hätte jetzt noch Fichte machen können, war aber zu morastig.


    Ist noch jemand in Ostwestfalen tätig?


    Gruß
    rwkaltblut

  • Auch ich habe mit meinem Freund so an die 40 Festmeter Brennholz gemacht, dabei das meiste Einspännig bis auf 12 Buchenstämme (ca. 6 meter lang) ca. 50 -60 cm dick zweispännig raus gerückt, aber nur für den eigen verbrauch.


    Gruß
    Jürgren