Holzrücken Stadtwald Kiel

  • Moin,


    wir sehen uns in Lehnsan und dann kannst Du mir sagen ob ich helfen soll oder nicht. Halte mir das WE frei


    so long


    Detlef

  • Hallo Patrick,


    also damit du und Arne mal langfristig planen könnt: Dieses Jahr ist es noch zu früh für unseren Dicken aber für nächstes Jahr ist es realistisch, daß wir mit seiner Ausbildung soweit sind, daß er auch mit rücken kann. Bis dahin haben wir auch einen Hänger. Machen wollen wir das auf jeden Fall, sonst hätten wir uns den Kurs bei Arne ja auch sparen können.


    Nur dieses Jahr steht schon genug auf dem Plan und er muß das ja auch mit dem Kopf alles verarbeiten. Ich reite ihn jetzt schon ab- und zu im Gelände und demnächst geht er zur Fahrausbildung nach Redefin.


    Aber für nächstes Jahr könnt ihr uns schon mal am Rande mit einplanen. Dann ist er auch vierjährig. Ich denke, ein gutes Alter um ihn auch körperlich etwas mehr zu belasten, als wir es dieses Jahr tun würden.


    Viele Grüße


    Sylvia


    P.S. Ach so... Wenn euer Engpaß um das ganze Holz weg zu schaffen vorwiegend personeller Natur ist, würden wir uns natürlich anbieten. Allerdings müßte Arne uns dann ein Pferd stellen! Mit unserem geht's - wie gesagt - dieses Jahr noch nicht.

    Edited once, last by Boden ().

  • Moin Patrick und Detlef


    Ist das nicht am 14. August? Morgen, also am 9., hätte ich Zeit auch vorbeizukommen um das weitere Vorgehen zu besprechen.


    Mit meinem jungen Pferd bin ich am Üben, er macht sich schon ganz gut. Leider konnte ich nicht früher anfangen, da der Sattler sich 6 Wochen Zeit für Anpassungen am Zaum gelassen hat. Eigentlich auch nicht, da keine Änderungen gemacht wurden und ich mein Geraffel reichlich sauer wieder abgeholt habe.
    Aber das Zeug passt so, daß ich es verwenden kann.


    Leider ist mein Pferdeanhänger noch zum Mitlaufen für die Pferde, ggf müsste mich jemand aufsammeln wenn ich es nicht schaffen sollte den Boden bis dahin zu erneuern.


    Aber ich freue mich, daß das mit dem Rücke-Auftrag geklappt hat. Ich weiß, daß die Stadt Kiel regelmäßig zu rückendes Holz schlägt. Die haben ja genug Waldflächen...


    Gruß
    Jens


    EDIT: Datum korrigiert

    Edited 2 times, last by jkoerner ().

  • Moin moin
    Pferdetag in Lensan ist am 14.8 also nächsten Sonntag,Arne hat noch enen Rückeauftrag in Ahrendsbök bekommen da haben wir gestern 2,5 Std schon mal die neue Saison eingeleitetet und die Pferde waren super.
    Bilder werden wir nachen denke ich. Bis Dahin bzw Sonntag
    Gruß Patrick

  • Moin,
    es wird in Kiel in einem Waldstück amPallisadenweg morgen und Sonntag Holz gerückt. Sammstag sind Arne Bernd und ich da und Sonntag Detlef und ich. Gearbeitet wird von 9 - 12 dann ne Std Pause und Klönschnack und dann noch mal von um 13-15 Uhr, wer Lust und Zeit hat gern zum zum gucken und schnacken vorbei kommen.
    Gruß Patrick

  • Wer sich für eine Förderung des Holzrückens mit Pferd in NRW interesiert, sollte sich hier mal einlesen


    Richtlinien
    über die Gewährung von Zuwendungen
    zur Förderung forstlicher Maßnahmen
    im Privat- und Körperschaftswald


    http://www.wald-und-holz.nrw.d…1RL_22122008_neue_Fsg.pdf


    so zu mal schnell gucken: Punkt 2.6
    Punkt 5.4.9


    und 5.2 hier Finanzierungsart: Bagatellgrenze


    und zu dem Schluss kommen: ES GIBT IM GRUND KEINE FÖRDERUNG


    Wir rücken auch ohne Förderung und diejenigen Waldbesitzer die den Cent durchbeissen, haben uns nicht verdient.

  • Hallo zusammen,
    das erste Rückewochenende ist um und es war super, Presse, Förster und alle Anwoner und Spaziergänger sind zufrieden bis begeistert. Am Samstag war Arne mit Nemo, Berndt mit Stute und Hengst 2 jährig( zum Üben) da und ich halt,am Sonntag waren Detlef mit seinem Gespann und ich da. An beiden Tagen wurde gut Holz bewegt. Am nächsten Wochenende geht es weiter und wer Lust und Zeit hat, kann gern zum Üben gucken oder schnacken vorbei kommen. Bilder habe ich vergessen wie das so ist, habe aber schon ein pae im netz von Samstag Nachmittag gefunden. Weis nur nicht wie das mit dem Link einfügen geht.
    www.rtntvnews.de/fotos/14957/H…-Pferden-in-Falckenstein/
    Gruß Patrick

  • Das hat sogar richtig Spaß gemacht am Sonntag. Das Wetter war klasse, die Kieler Förde konnten wir sehen, die Badegäste hören und ganz viele nette Menschen (teilweise in Badeanzug) schauten uns zu. Alles war so entspannt an diesem schönen Sommertag. Obendrein gabs kein Ungeziefer so direkt am Wasser.


    Da arbeiten wo andere Urlaub machen hat schon was

  • In der Ausgabe der heutigen „Kieler Nachrichten“ war auch ein recht nett geschriebener Artikel zu dieser Aktion am Wochenende abgedruckt.
    Als ich am Sonntag Mittag zum Klönschnack vor Ort war konnte ich die von Detlef und Patrick beschriebenen Reaktionen der Passanten miterleben.
    Was mich wirklich verwundert hat war das Kleinklima im Wald: Trotz Sonnenschein war es kühl und insektenfrei.


    Wenn ich meinen ersten Schnitt Heu (oder Silage, Heulage oder was auch immer das Wetter mir anbietet) unter Dach habe werde ich auch noch die Gelegenheit zum Schwachholz rücken mit meinem 3-jährigen wahrnehmen.
    Was ich am Sonntag erlebt habe war entspanntes Arbeiten wie man es sich wünscht.