Lehrreiche Fragen, gute Antworten

  • Ich meine aufgrund der Bilder erkenne zu können das es sich um Bilder von Prinz Philip handeln müsste, daher würde ich sehr stark vermuten, dass es sich um eine ans Spritzbrett geklemmte Uhr handelt. Da mir solche schon des öfteren in Filmen und auf Bildern wo er selbst gefahren ist aufgefallen sind.

  • Wenn das wirklich Leinenhalter sind, um das Gespann zu parkieren, dann sind sie am falschen Ort angebracht. Bei einem vierraederigen Wagen sollten die an die am "vorderwagen", also unter dem Drehkranz befestigt werden, damit der Abstand zu den Pferden gleich bleibt wenn sie ein Schritt seitwaerts machen.

  • Das ist völlig richtig, doch sind die üblichen Leinenhalter meiner Erfahrung nach alle am Spritzbrett angebracht (und dadurch Spielerei, nutzlos und letztlich gefährlich).


    A. Nemitz

    A. Nemitz

  • Es ist eine angeklemmte Uhr, der Vorgänger der Stoppuhr welche im Sport und bei Distanzfahrten auf Gesamtzeit eingesetzt wird. Heute geht das mit der Funkuhr. Bei historischen Gespannen wird oft eine Bockbrettuhr eingesetzt, da diese hauptsächlich bei den Mailcoaches eingesetzt wurden um zu kontrollieren ob der Zeitplan eingehalten werden konnte.

    :P

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!