Kutschensuche

  • Hallo,
    Ich schon wieder,


    Ich besitze ein Pony von etwa 1, 23m, sie ist jetzt 12 Jahre alt und wurde diesen Winter vor einem Schlitten gefahren. Wahrscheinlich wurde sie schon vorher gefahren. Sie zieht sehr gut und ist niemals faul.


    [Blocked Image: http://photos-e.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc3/hs128.snc3/17534_1295761884546_1545327853_30752357_3097602_n.jpg]


    Nun suche ich eine Kutsche für sie, sie sollte leicht sein und geländegängig. Klar, eine Gig wäre da perfekt aber ich habe Respekt vorm Gigfahren und mehr als 2 Leute finden da keinen Platz. Juli/August soll sie eine kleine Wanderfahrt (Rund 20km) mitmachen. Vorher werden wir Beide noch Kurse besuchen aber da muss eine Kutsche her. Alles, was ich finde, ist nichts für uns, entweder zu schwer (in meinen Augen, die Spur stimmt nicht, ungefedert oder zu teuer). Jetzt wollte ich fragen, ob ihr einen Vorschlag für uns habt? Ich möchte jetzt eher etwas haben, was mich finanziell nicht ausschöpft, auf etwas anderes sparen möchte ich danach. Das problem ist, dass das Pony nichtmehr geritten wird, ich zu schwer bin und sie wirklich zu schade zum "nur-rumstehen" ist.
    Wie viel kann eine Einspännerkutsche wiegen? Leider kenne ich das Gewicht meiner Kleinen nicht. Die Kutsche sollte aber auchnicht zu leicht sein, oder?



    Ich finde soetwas auch ganz toll, aber leider sind auch hier wiederum nur 2 Sitze vorhanden aber schön leicht sieht es aus (Wie viel kostet soetwas?)
    [Blocked Image: http://www.meine-pfauenziegen.de/Kutsch%20mit%20Kinder.JPG]




    Liebe Grüsse!




    LG

    Edited 2 times, last by Ninja ().

  • Die mit den Ziegen gibt es öfter mal bei ebay,aber etwas mehr darf es für dein Pony schon sein,und du würdest da sitzen wie ein Affe auf`m Schleifstein.


    Gehe mal in die Suchfunktion und schau mal,zu dem Thema haben wir hier soooo viel,da ist bestimmt was passendes bei.


    Und dann versuch Kutschenhändler in der Nähe zu finden und schau dich um,dabei lernt man auch eine ganze Menge,und bekommt einen Überblick was die Preise angeht.


    LG


    Petra

    :D Shetty Team Jahnke - Klein Stark Schwarz

  • Mein Vater hat den Schlitten und noch zwei weitere vor einer Ewigkeit aus Polen zu uns gebracht.. Dieses jahr habe ich den vom Dachboden genommen und gleich mit meinem Freund ausprobiert. Der Schlitten ist wirklich ein altes Eisen aber ein sehr gutes dazu. Der macht richtig Spass! :D




    Es ist wirklich schwierig was passendes gut gebrauchtes zu finden.. habe jetzt alle Internetseiten durch ( so fühlen sich auch meine Augen an) ... kennt niemand Händler in Belgien?




    LG

  • Vielleicht solltest du mal in den Niederlanden schauen,dort wird viel mit Shettys gefahren,und es gibt schöne Kutschen dort.


    Frag mal beim Versterquarter oder ( Westerkvarter) nach,eine Fahrquadrille der extraklasse , die kommen weit rum und haben bestimmt auch manchmal was zu verkaufen.Da dort mit Shettys im Endmaß und Übermaß gefahren wird müßte es für deinen auch noch passen.


    Ich versuch mal den Link raus zu bekommen ;)

    :D Shetty Team Jahnke - Klein Stark Schwarz

  • Das ist aber lieb ;)


    Die probleme hier etwas zu finden wind wirklich gross, besonders, weil Belgien auchnochmal unterteilt ist und die DG nunmal eine Minderheit ist..


    Vielen Dank!

  • Irgendwie hab ichs noch nicht rausbekommen,ich weis nicht wie es richtig geschrieben wird,ich werde mal schauen was ich noch so an Unterlagen von der Internationalen Shettyschau finde,da waren sie auch und ich meine da hatte ich die Webadresse her.


    LG


    Petra

    :D Shetty Team Jahnke - Klein Stark Schwarz

  • Hallo. :)


    Ich bin auch auf Kutschen -bzw. Gig- Suche.
    Vielleicht kann mir da jemand helfen? Ich bin irgendwie langsam am verzweifeln, weil ich nichts finde.........
    Dabei möchte ich nur einen soliden Gig, mit Bremde und verstellbarem Sitz; die Spurbreite soll über 1,10m sein und nicht über 1.200€ (icl. Versand/Speditionskosten).
    Meine Ponystute (1,03m groß) ist jetzt im Winter schon sehr artig und gut vorm Schlitten gegangen, kennt Reifen ect ect...
    Ich mache jetzt mein DFA IV, und so Juli würde ich gern fahren... wenn ich dann bis dahin nen Fahrbaren Untersatz finde -.-


    Weis jemand was?? :-]

  • Wenn ich das alles richtig verstanden hae, wird hier nach einer Kutsche für ein 120 cm großes Shetlandpony gesucht, das mehr als 2 Personen ziehen soll.


    Zumindest für Pferde gibt es eine Faustformel, die besagt, daß auf Dauer im bergigen Gelände und auf guteer Straße ein Pferd gut sein Eigengewicht zieht. Bei Pferden ist dieses Eigengewicht je nach Rasse bei ca. 400 bis 600 Kg.


    Zwei Personen mit Kleidung werden ca. je 80 Kg (= 160 Kg) haben, der Wagen (die Gig) mag vielleicht nochmal 100 Kg haben. Das heißt das Gesamtgewicht der Zuglast ist hier (2 Personen + Gig) ca, 360 Kg. Ich bin nun nicht sehr vertraut mit Gewichten von Shetland-Ponies, auch läßt sich diese o.a. Formel sicher nicht linear auf das Gewicht von Ponies herunterrechnen, die Kleinen können durch große Leistungen bringen.


    Doch mehr als 2 Personen plus Wagen von einem Shetland auf Dauer ziehen zu lassen, erscheint mir als zuviel.


    A. Nemitz

    A. Nemitz

  • Ich habe eine ähnlich hohe Stute und hatte so einen hübschen Buggy.
    Rocky hat bestimmt noch ein Foto.
    Ging schon als Zweispänner für Shettys und als Einspänner top .
    Hach seuftz und ich hab Sie verkauft .

  • Huhu!


    In der Rechnung von Herrn Nemitz ist ein kleiner Fehler, Endgewicht sei 260 kg und damit vermutlich nicht mehr als dein Pony hat. Meine wiegen trainiert bei 1,12 m 230-250 kg, sind aber recht stabil gebaut. mein Sulky wiegt 30 kg, ich 65, Kinder ~6 jahre rechne ich im Schnitt mit 25 kg = 170 kg Zuglast bei bis 10 % Steigung (da müssen allerdings dann alle laufen). Pony ist in Ehren ergraut (29) und natürlich das tempo lahm+Päusle, aber von zu schwerer Arbeit, merk ich bei der Drängelei am Koppeltor nix. Sie möchte lieber weicheren Boden, bei dem Alter verständlich.


    Ich such aber auch grad was leichtes 4-rädriges, was sich eventuell auch 2-spännig fahren läßt. Wobei ich vorgestelltes Kütschlein zwar klasse finde, jedoch für meine stets wechselnde Mitfahrerschaft einen hinteren Ausstieg bevorzuge und auch gerne noch Lasten transportieren würde....


    mfg Janker

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!