chio

  • Guten Morgen,
    ich war gestern spontan im Aachener Wald zur Hindernisprüfung. Es ist immer wieder faszinierend den Könnern zuzusehen, aber als wir nach Hause fuhren und im Radio hörten, daß ein Pferd eingeschläfert werden musste, war die Euphorie erstmal vorbei. Inzwischen hat sich das Ganze als wirklich tragischer Unfall herausgestellt.
    Gruß Franzis

  • Hallo,
    habe gestern zeitweise das chio in Aachen im Fernsehen verfolgt. Habe mir extra meine Hausarbeit so gelegt, daß ich das kombinieren kann.
    Was mich total geschockt hat, war die Prüfung gestern nachmittag (weiß nicht, wie die hieß). Auf jeden Fall war die Prüfung mit Reiterwechsel, d.h. - es waren 4 Reiter und 4 Pferde, wobei jeder Reiter mit jedem Pferd einen Parcours springen mußte. Und der Hammer war: Jeder Reiter hatte seinen eigenen Sattel, den er dann auf jedes von ihm zu reitenden Pferd auflegte. Unsere Springprofis wissen anscheinend gar nicht, daß so ein Sattel nicht auf jedes Pferd paßt - oder? Hauptsache, dem Reiter ist der Sattel angenehm.
    War wieder ein tolles Beispiel dafür, wie man es nicht machen sollte! :evil:
    Eine sehr ärgerliche
    Beate

    Viele Menschen begegnen einem im Leben,
    aber nur sehr wenige hinterlassen auch Fußabdrücke....

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!