Welche landwirtschaftlichen Arbeiten habt ihr heute mit den Pferden erledigt?

  • OT


    Da ich direkt angesprochen wurde, möchte ich zwei Dinge klären.

    ich verspreche dir dass richtige Bodenbearbeitung zur Pferdeschonung einen massiven Betrag leistet !

    Ich glaube nicht, daß Versprechungen hier viel helfen:-)


    Ich bitte dich , lass uns zum Wohle der Pferde dieses Thema ausdiskudieren !

    Ich bin wirklich nicht die Instanz, die das entscheidet.


    Ich möchte dazu beitragen, daß hier viele unterschiedliche Ideen zusammengetragen werden können, ohne daß die Schreiber Angst davor haben müssen, gegen Dogmen zu verstoßen und dafür bestraft zu werden. Nur in einer angstfreien Atmosphäre ist ein fruchtbarer und kreativer Austausch möglich, der uns bestenfalls alle ein Stück wachsen läßt.


    /OT


    Die Ardennerin

  • @ Ardennerin , ich möchte niemanden Angst machen ! Ich bin an friedlichem Umgang interessiert . Möchte auch niemanden was böses , nicht mal den Leuten die mich nicht mögen .

    Allerdings muss man auch schonmal was schreiben dürfen was dem Anderen nicht amüsiert , wenn es der Wahrheitfindung oder anderen Gesetzen dient .

  • OK Arthur , dann lassen wir die K artoffeln auch noch besser schmecken , kein Problem . Ich glaube aber dass der Unterschied nur marginal ist und wahrscheinlich niemand das mit Gaumen herausfinden / unterscheiden kann .

  • @ Arthur finde das toll was er macht . Ich sehe es aber als eine Nische an .



    Ob man das wirklich schmecken kann , darauf würde ich es gerne ankommen lassen .


    @ BIg Doc , was ist jetzt mit den Preisen ? oder rechnest du noch ?

  • @ Dorina deine Waren sind ja Bio zertifiziert ....... deshalb ist dein Preis eher günstig finde ich . Bei uns kosten die in Bio auf Wochenmarkt 3 - 3,5 € .

    Meine genannten Preise sind auch Direktvermarktung jedoch nicht Bio und nicht Wochenmarkt.


    Drillinge sind Untergrößen also kleine Kartoffeln unter 35 mm (dachte der Begriff wäre überall so bekannt , scheinbar doch regionaler )

  • Jetzt hab ich gemeint du hast das mal geschrieben , Entschuldigung bitte . Kannst du mir diese Lüge verzeihen ?


    Welche Kontrolle sollen denn die Kunden machen ? Wieviele waren schon da und haben kontrolliert ?

  • Mehrere. Wir arbeiten/leben Bio. Ich lese mir nicht alle Bestimmungen der Anbauverbände durch deswegen kann ich das nicht garantieren...


    Letztendlich ist Bio immer auch Vertrauen. Wobei natürlich ein Besuch in unserem Garten/Acker auch zeigt welcher Geist bei uns weht.

  • Wenn du in keinem Verband angeschlossen bist , dann brauchst du ja nicht deren Bestimmungen kennen , wobei das bei Direktvermarktung / Bioschiene nie schlecht ist zu wissen es gibt ja immer mal Gespräche mit Kunden die es ganz genau wissen wollen .


    Bei manchen Gesprächen mit Kunden kann man sich nur noch wundern über Wissenstand derer , über Produktion von Lebensmittel bzw Rohstoffe derselben .


    Ganz schlimm finde ich das bei Kindern , man fragt sich ob die gar nix mehr beigebracht bekommen , sowohl v Schule als auch von Elternhaus .

  • unser Häufelpflug hat ein Gleitlager im Rad

    Finsternis kann keine Finsternis vertreiben. Das gelingt nur dem Licht.
    Hass kann den Hass nicht austreiben. Das gelingt nur der Liebe.
    »Kraft zum Lieben« Rede 1963, Martin Luther King (1929-1968)


    "Wer in der Hölle war, weiß, dass es zum Guten keine Alternative gibt."

    Jehuda Bacon, *1929, Auschwitz-Überlebender

  • ja, die Frage war nach einem Eberhard

    Finsternis kann keine Finsternis vertreiben. Das gelingt nur dem Licht.
    Hass kann den Hass nicht austreiben. Das gelingt nur der Liebe.
    »Kraft zum Lieben« Rede 1963, Martin Luther King (1929-1968)


    "Wer in der Hölle war, weiß, dass es zum Guten keine Alternative gibt."

    Jehuda Bacon, *1929, Auschwitz-Überlebender

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!