Filme über Land und Forstwirtschaft mit Zugtieren und Historischen Maschinen -> im "Internet"

  • Hallo,

    ok.:thumbsup: Überschnitten.

    Schaut mal bei You Tube unter : "Amish Plowing with a Seven Horse Hitch" von Ernest Borntrager oder bei "North Carolina Horse and Mule Association" bei 0.22 bis 0.42 und weiter hinten.

    Wer es kann, kann`s ja mal hochladen.

    Götz

    Jeder Bayer braucht en Shire.....Und mancher Hesse auch!!!



  • Shire-Götz: einfach nur den U-tube link kopieren und hier reinstellen - den Rest macht das Forum allein :thumbup:

    Finsternis kann keine Finsternis vertreiben. Das gelingt nur dem Licht.
    Hass kann den Hass nicht austreiben. Das gelingt nur der Liebe.
    »Kraft zum Lieben« Rede 1963, Martin Luther King (1929-1968)

  • Vorführungen ist schon klar, trotzdem bleibt bei mir die Frage: wenn 1 Person mit 2 spännig 1scharig pflügt, brauch ich rechnerisch bei 4 Schar 8spännige Bespannung ( gleiche Schargrösse vorausgesetzt). Arbeiten durch eine Person vorausgesetzt.

    12spännig 4schar; sind da die Zugverluste so hoch trotz Seilsystem? Mir erschließt sich nicht so ganz der Vorteil in der Massenanspannung von Pferden, zumal bei der letzten PferdeStark ein Mähbalken mit 2,30?m von 2 "kleinen Fjord " gezogen wurde. Aus meiner Sicht wird durch diese Mehrfachanspannung ein falsches Bild erzeugt: siehe ich kann soviel Pferde zum arbeiten anspannen, weil ich sie habe. ähnlich mit der immer höheren kW/Ps Leistung von Traktor/Auto. aber braucht man sie wirklich?

    :thumbsup: Freude ist da, wo auch Pferde sich wohlfühlen


    HeiBo

  • Hallo,

    heibo, du sagst es selbst: gleiche Schargröße vorrausgesetzt. In Amerika arbeitet man einfach mit viel größeren Scharen.

    Die Amish sagen ganz einfach: Pro Schar 3 Pferde.


    Grüße Götz

    Jeder Bayer braucht en Shire.....Und mancher Hesse auch!!!

  • Hallo,

    habe erst jetzt gesehen, daß im von HEIBO eigestellten Film mit dem Kipppflug ja Picasso und Vailant von Peter Wolf angespannt sind.

    Beide Pferde sind von uns ausgebildet!!!!!:thumbsup::thumbsup: Picasso hat damals unserem Freund Axel gehört und war 5 Jahre bei uns im Betrieb im Einsatz Dann hat ihn Peter Wolf gekauft und den jungen Vailant dazu, den wir dann auch noch ausgebildet haben.

    Gehen sie nicht schön!!!


    Grüße vom stolzen Götz

    Jeder Bayer braucht en Shire.....Und mancher Hesse auch!!!