Vorderwagen Hisko aus dem Siegerland

  • Schon seit längerem ist er Insidern bekannt Kurt Ohrndorf aus dem Siegerland.


    Nicht nur daß er seinen Strom selbst produziert, nein er baut auch Vorderwagen die er auch selbst einsetzt auf seinem Betrieb: Infos in den folgenden PDF Dateien.


    hisko.jpg


    Hisko10002.jpg

    Dateien

    Kannst Du schon mit Pferden arbeiten ?
    Oder mußt Du noch Traktor fahren ?

  • Wenn ich mir die Bilder ansehe, kommt bei mir das Gefühl auf, das Deichsel und Spielwaage extrem weit oben angesetzt sind. Mag vielleicht auch daran liegen, das ich nur nordamerikanische Karts gewohnt bin…

     :) Fahren ja: aber mit Verstand   :)

  • Hallo,
    die Deichselspitze am Vorderwagen lässt sich stufenlos in der Höhe verstellen. Die Spielwaage ist um 15 cm in der Höhe verstellbar. Niedrigster Punkt ist ca. 50 cm, so kann der Vorderwagen jeder Anspannungsart angepasst werden.


    Gruß Kurt

  • Hallo Kurt,


    Du hast ja noch vor einen Aufbaumotor draufzusetzen. Gibt es da schon Details ?


    Wie stark wird der Motor sein ?


    Wird der fest aufgebaut oder aufsattelbar ?


    Kannst du schon was über den Preis sagen ?



    Grüße Ralf

    Kannst Du schon mit Pferden arbeiten ?
    Oder mußt Du noch Traktor fahren ?

  • Hallo Ralf,


    der Aufbaumotor ist in Planung. Es wird ein abnehmbarer 11-PS-Robin-Motor mit Keilriemenkupplung und Reduziergetriebe sein. Er wird nicht mit voller Drehzahl laufen, sondern gedrosselt werden. Der Preis ist noch nicht ganz klar, er wird um die 2.000 EUR liegen müssen. Vielleicht auch etwas billiger. Im kommenden Frühjahr wird er lieferbar sein.


    Gruß Kurt

  • Hallo Kurt,
    wie breit ist der Vorderwagen mit der Dreispänner-Ausrüstung? (mit Ortscheiten)
    Vorteile / Nachteile einer versetzten Deichsel gegenüber von Landen?


    Werden 4 Pferde nebeneinander oder im Viererzug eingespannt?


    Gruss aus der Schweiz
    der Rossknecht

  • Hallo Arne,
    der Vorderwagen hat ein Gewicht von ca. 250 kg.
    Der 3-Punkt-Adapter noch mal rund 150 kg.
    Ein Aufbaumotor mit ca. 11 Ps (Benzin) wird nochmal 60 bis 70 kg ausmachen. Durch die groß-volumigen Reifen (225/70-15) ist er leichtzügig. Das Zuggewicht kann ich dir nicht sagen, es wird aber durchschnittlich sein.
    Gruß Kurt

  • Hallo Rossknecht,
    die Breite der 3-Spänner-Waage inkl. Ortscheite beträgt 2,64 m außen. Ich selbst benutze noch immer 0,80 m Breite Militär-Ortscheite.
    Beim 4er- Zug könnte man beide Anspannungsarten wählen.
    Bei Breit-Anspannung müsste aber die Deichsel um 0,20 m verlängert werden, wegen der 4er-Waage. Bei den Feldtagen auf dem Kirchhof hatte man zwar Probeweise 4 Pferde breit angepannt, dafür ist die Standartdeichsel normal zu kurz. (siehe unter http://www.hof-heckseifen.de/ und dann unter HISKO Vorderwagen nachschauen)
    Die versetzte 3er-Deichsel hat keine besonderen Vorteile, es ist einfach Ansichtssache. Mit einer Einspänner-Schere funktioniert das natürlich auch.
    Gruß Kurt

  • hallo bin neu hir und habe einige Fragen zu dem Vorderwagen Hisko. als erstes würde mich interesiren ob man da ach einen pflug an die dreipunk aufnahme hängen könnte so einen von die bei diesen kubotaschleppern eingesetzt weden und ob es auch eine nurmales zugmaul da für gibt.



    danke Bauer-Harms

  • Ein weiteres sehr interessantes Unterforum hier.
    Lesestoff für viele Tage u.v.a. lange Abende...
    Der Vorderwagen sieht auch ansprechend aus.


    Allerdings wollen wir vom EAeV versuchen ganz wie früher zu hand- u. fuhrwerken,
    d.h. auch mit altertümlicher Ausrüstung, Rekonstruktionen aus verg. Jahrhunderten.
    Wir haben ja auch nur 3,6 Hektar Land als Selbstversorger zu bewirtschaften,
    finanzieller Gewinn steht uns nicht im Sinn.


    Mal sehen was ich dazu hier noch finde. Rat & Tat ist auch jederzeit willkommen.
    Und jedem Landwirt kann ich nur empfehlen: Zurück zu den Wurzeln.
    Also auch Vorderwägen wie hier empfohlen steigern die Lebensfreude!


    Ganz nach dem Motto vom Fuhrmann:


    "Kannst Du schon mit Pferden arbeiten ?
    Oder mußt Du noch Traktor fahren ?"

    Grüße von der Insel,
    Christian Spang

    Es gibt zwei Möglichkeiten wenn man auf Schwierigkeiten trifft:
    Man verändert die Schwierigkeiten oder man verändert sich selbst.


    Verträume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!

  • Was wiegt ein solcher Vorderwagen in dieser Vollausstattung?

    Hallo Bernstein.


    Ich bin gestern für dich extra über die Waage gefahren. Hat mich aber auch selber interresiert.
    Der Vorderwagen, Nachläufer, Motor mit Hydrauliköl und vollgetankt wiegt 536 kg.
    Der Mulcher den man auf dem ersten Video sieht 170 breit hat noch mal 317 kg.


    Gruß Marcus

  • Ich hab auch einen Hisko hier bei mir ;)

    Also wer aus dem Raum Oberbayern kommt, kann gerne zum gucken vorbeikommen.

    Allerdings isser aktuell noch nicht in Aktion.