Qualifikation?

  • So, ich oute mich mal als extrem unwissend.
    Ein Bekannter von mir möchte sich beruflich verändern, irgendwas im Berreich Land/Forstwirtschaft wäre ihm am liebsten. Da er auch auf dicke Pferde steht überlegen wir ob er nicht als Holzrücker arbeiten könnte.


    Jetzt zu meiner Frage, welche Qualifikation/Ausbildung braucht man dafür?

    I woke up today and wished for tomorrow
    I don't want to be like anyone else
    I woke up today and wished for tomorrow
    I don't want to even be myself
    co:Marilyn Manson

  • ich habe bei google eingegeben:
    holzrücken pferd forstwirtschaft
    (weil ich irgendwann mal seiten der forstwirtschaft gefunden hatte, welche das holzrücken mit dem pferd als zukunftsorientierte arbeitsweise und möglichkeit angegeben hatten, dass es wieder vermehrt eingesetzt und weniger schäden als die schweren maschinen etc...


    auf jeden fall würde ich unter forstwirtschaft/Praxis in.. oder berufe in der F. mal weiter suchen - oder einen netten Menschen aus der Forstwirtschaft mal fragen?


    vielleicht ist bei den links was dabei?


    (jetzt klappt bestimmt die darstellung meiner suchergebnisse nicht....):

    Erweiterte Suche Einstellungen Sprach-Tools Suchtipps

    Suche: Das Web Seiten auf Deutsch Seiten aus Deutschland
    Web Bilder Groups Verzeichnis
    Seiten auf Deutsch wurden nach holzrücken pferd forstwirtschaft durchsucht. Resultate 1 - 10 von ungefähr 24. Suchdauer: 0.20 Sekunden.


    Sponsoren-Links
    eBay Pferde Shop
    Ihr Marktplatz alles fürs Pferd
    Über 2. Mill. Angebote ab 1 Euro.
    www.ebay.de
    Interesse:


    Sehen Sie Ihre Anzeige hier...
    Open Directory - World:Deutsch:Wirtschaft:Branchen:Land- und ...
    ... unter World: Deutsch: Wirtschaft: Land- und Forstwirtschaft ... Das Pferd entfaltet hierbei
    eine enorme Kraft und ... werden Kaltblüter fast nur noch beim Holzrücken ...
    dmoz.org/World/Deutsch/Wirtschaft/Branchen/Land-_und_Forstwirtschaft/ Tierhaltung/Pferde/Pferderassen/desc.htm - 47k - Im Archiv - Ähnliche Seiten


    LWF-Bericht Nr. 20 - Arbeitsverfahren zur Pflege in der Fichte - ...
    ... mit integriertem Vorrücken durch das Pferd. ... Landesanstalt für Forstwirtschaft Nordrhein-Westfalen.
    Jacke, H ... Lüthy, C. (1997a): Holzrücken mit dem Forwarder. ...
    www.lwf.uni-muenchen.de/veroef/ veroef99/lwfber20/5_liter.htm - 20k - Im Archiv - Ähnliche Seiten


    [PDF]PSR-Bulletin
    Dateiformat: PDF/Adobe Acrobat - HTML-Version
    ... Originale erhalten ­ zum Beispiel beim Freiberger Pferd PRO ... ihn in der Landwirtschaft
    und beim Holzrücken ... soliden Nutzpferd für die Land- und Forstwirtschaft ...
    www.psrara.org/Publikationen/d_bulletin_4_2001.pdf - Ähnliche Seiten


    Das Schleswiger Kaltblutpferd
    ... So entstand ein Pferd, das eine hohe Zugleistung bei guter ... Seit 1989 wird das Holzrücken
    mit Pferden in ... vor allem aber als Rückepferde in der Forstwirtschaft ...
    www.genres.de/tgr/geh-pfer/schlkalt.htm - 7k - Im Archiv - Ähnliche Seiten


    Ausbildung und Korrektur von Fahrpferden
    ... gibt es eine Vielzahl Pferdebesitzer, die ihr Pferd ... Ruf nach schonenden Arbeitsmethoden
    in der Forstwirtschaft ... nach gut ausgebildeten Pferden zum Holzrücken ...
    www.dicke-pferde.de/ausbildung.htm - 7k - Im Archiv - Ähnliche Seiten


    Niedersächsische Landesforstverwaltung
    ... Vorführung: Bäume sicher fällen; Kunstsägen mit der Motorsäge; Holzrücken
    mit dem Pferd; ... dem Kauf von Brennholz helfen Sie der Forstwirtschaft ...
    www.forstnds.de/aktuell/pi160801.htm - 8k - Im Archiv - Ähnliche Seiten


    LNVL - Position - Ein lebendiger Wald für Morgen
    ... Walderschließung und sanfte Arbeitstechniken - naturschützerische und soziale Vorteile
    Da eine zeitgemäße Forstwirtschaft ... Holzrücken mit dem Pferd ist ...
    www.luxnatur.lu/luxnatur/lnvpos1.htm - 53k - Im Archiv - Ähnliche Seiten


    Mediendienst
    ... vermittelt Gespanne und gibt Kurse im Holzrücken. ... Zeichen des versiegenden Bundesmannas
    für die Forstwirtschaft ... übernimmt, sondern tageweise mit einem Pferd ...
    www.lid.ch/archiv/mediendienst/2000/md2492/seite1.htm - 14k - Im Archiv - Ähnliche Seiten


    [PDF]TEIL I … ÖFFENTLICHE ZUSAMMENFASSUNG
    Dateiformat: PDF/Adobe Acrobat
    ... mit dem Schlepper (landwirtschaftliche Schlepper, Forstspezialschlepper) und dem
    Pferd ... Als lokaler Standard wurden die "Richtlinien nachhaltiger Forstwirtschaft ...
    www.fsc-deutschland.de/docs/owl/fm_0593.pdf - Ähnliche Seiten


    BFW Online - Homepages und Publikationen der Mitarbeiter
    ... 2001: Sich gegen die Tücken beim Holzrücken ... Pröll W. , 1999: Mechanisierung in
    der Forstwirtschaft ... Kostengünstigere Durchforstung als mit Pferd oder Traktor ...
    fbva.forvie.ac.at/db/ personen.liste_publikationen?person_id_in=195&online_in=publikationen - 29k - 21 Sept. 2002 - Im Archiv - Ähnliche Seiten




    Ergebnis-Seite:

    1
    2
    3
    Vorwärts




    In den Resultaten suchen


    Das beste Suchwerkzeug seit Erfindung von Google. Probieren Sie die Google Toolbar aus


    ---------------------------------------------------------------------------


    ©2002 Google

  • Danke Dir. Werd gleich mal nachsehen.

    I woke up today and wished for tomorrow
    I don't want to be like anyone else
    I woke up today and wished for tomorrow
    I don't want to even be myself
    co:Marilyn Manson

  • Hallo Dracon Ra,


    meine Antwort kommt zwar reichlich spät, aber dennoch, vielleicht hilft's ja noch weiter. Also: schau mal unter www.ig-zugpferd.de und dort unter Lehrgänge nach. Dort findest Du u.a. die Ankündigung des Holzrückelehrgangs der IGZ in der Waldarbeitsschule in Neheim-Hüsten im Sauerland, also "ganz bei Euch umme Ecke". Der Kurs geht über eine Woche und ist als Einstieg in das Holzrücken so ziemlich das beste, was man derzeit empfehlen kann.


    Vielleicht sollte Dein Bekannter auch einfach mal ein paar Tage mit jemandem (z.B. mit dem Fuhrmann) in den Wald gehen. Denn: zunächst sollte er mal versuchen rauszufinden, ob der Job wirklich was für ihn ist. Ist nämlich kein Job wie jeder andere. Wenn er sich sicher ist, gibt es inzwischen auch eine Diplomarbeit, die die ökonomischen Möglichkeiten der Gründung eines Pferderückerbetriebes in Kombination mit Kutsch- und Planwagenfahrten beleuchtet. Bei Bedarf kann ich Dir Titel und Bezugsadresse durchgeben.


    Liebe Grüße,


    Peter

    :D horse-peter


    :( I whisper - but my horse doesn't listen ... :rolleyes:

  • ... na ich dachte Doris und Peter vertiefen hier das Thema mit den Holzrückelehrgänge ?(


    Aber so sind sie nun mal die Baden-Würtemberger, unterhalten sich beim pflügen über Holz rücken .............. ;)

    Kannst Du schon mit Pferden arbeiten ?
    Oder mußt Du noch Traktor fahren ?

  • ... immerhin besser, als beim Nachdenken über's Holzrücken versuchen zu pflügen, gell, weil, so sei die Hesse ...?

    :D horse-peter


    :( I whisper - but my horse doesn't listen ... :rolleyes:

  • Hallo Ralf,


    jetzt habe ich das nun auch entdeckt :))


    Man verzeihe mir, da ich keine "richtige" BW erin bin, sondern nur neig`schmeckt 8)
    Also, ich habe mehrfach versucht, den Holzrückelehrer zu erwischen, immer nur AB dran, der mich dann nicht zurück ruft ?(
    ....und der nächste Kurs ist schon in 1 1/2 Wochen.............


    Aber ich fand das Holzrücken in Unnerroise so klasse - ich war echt sprachlos und dann noch der tolle Kommentar von oben :D
    Ich versuche heute Abend nochmals den Hartmut zu erwischen, vielleicht klappts doch noch.
    Grüssles aus dem Kraichgau
    Doris

    Schwarzwälder sind echt stark!

  • Hi,


    und das habe ich nun davon : ich könnte am Freitag und Samstag beim Holzrückekurs mitmachen !!
    Hoffentlich bekomme ich einen Pferdesitter und trau mich auch hinzufahren :D Ich denke schon, dass ich das "packe".


    Grüssle an alle
    Doris

    Schwarzwälder sind echt stark!

    Edited once, last by liesa ().

  • Hallihallo,
    nun ist es amtlich: ich mache mit! Habe soeben ein Zimmer bestellt und nun MUSS ich fahren :rolleyes:
    Bin ja sehr gespannt, wie das so wird...........
    Cavallo?? Habe ich noch nicht gekauft. Muss ich aber dringend machen!


    Liebe Grüße
    Doris

    Schwarzwälder sind echt stark!

  • Glückwunsch, und viel Spaß, Hals- und (Holz-)Beinbruch etc. pp.
    Wir sind alle gespannt auf Deinen Bericht. Anschließend kannst Du dann vielleicht beim Fuhrmann aushelfen ...


    Viele Grüße,


    Peter

    :D horse-peter


    :( I whisper - but my horse doesn't listen ... :rolleyes:

  • Hallo Leute,
    bin unversehrt wieder aus dem Wald zurück :)) Und ich muss sagen, der Kurs war einfach Spitze!! Wir haben uns alle super verstanden, hatten viel Spass und haben eine Menge gelernt!
    Am ersten Tag haben einen Vortrag von der Berufsgenossenschaft gehört, danach haben wir Fichtenstangen - so Weidezaungrösse gerückt und wir haben alle geschafft, die so rumlagen. Zwischendurch gabs feines Würstchen am Lagerfeuer und abends einen Vortrag über den Wald von einem Förster, der auch die ganze Zeit mit uns verbracht hat. Am nächsten Tag sind dann die grössren Kaliber aus dem Wald gezerrt worden und da kam manches Pferd an seine Grenzen, aber zum 2-spänner zusammen gespannt und auf den Rückewagen gezurrt, haben die Pferde auch das geschafft.
    Es waren 3 Schwarzwälder, ein Pfalzardennerhengst und eine Ardennerstute zum Rücken angetreten, am 2. Tag noch eine Süddeutsche und wir durften ALLE selbst mit den Pferden arbeiten - TOLL!!!!!
    Die Veranstalter haben sich unheimlich Mühe gegeben und alles wunderbar organisiert - DANKE!!


    Viele Grüße
    Doris

  • ... und Doris, schon die ersten Festmeter Brennholz geordert, die du mit Leisa aus dem Wald holst ?


    Schön, dass es dir so gut gefallen hat und das du viel lernen konntest.


    Wie war denn die Einstellung des Försters zum Rücken mit Pferden ?


    R.

    Kannst Du schon mit Pferden arbeiten ?
    Oder mußt Du noch Traktor fahren ?

  • Hi Ralf,


    blöderweise haben wir im letzten Winter soviel Holz gemacht, dass wir nun keines brauchen :P
    Aber auf meinem Reitplätzle kann ich ja schon mal üben. Brauche nur ein geeignetes Geschirr, zumindest Seilstränge mit Kette dran. Die Lederstränge sind ja wohl ungeeignet und gehen viel zu schnell kaputt.
    Dem Förster haben wir am Ende der Veranstaltung bei der Abschlussbesprechung den Namen " Lieblingsförster" verliehen, das sagt wohl alles :D
    Er war den ganzen Kurs über dabei und hat mit organisiert :D Er war sehr für den Pferdeeinsatz im Wald.


    Viele Grüße
    Doris

    Schwarzwälder sind echt stark!

  • Hallo !
    Die Beiträge sind ja wirklich Interessant,doch ich vermisse doch wo und wann ich mal sonen " Kurs "machen kann.Würde mich ja echt freuen wenn ich raus bekäme an wen ich mich da wenden muß.

    Wer andern in der Nase bohrt - Hat selbst nichts drin !

  • Hallo an alle Interresierten,
    es gibt ein ganz tolles Buch zu diesem Thema:Traditionelles Arbeiten mit Pferden von Michael Koch ! Ein Teil des Buches befaßt sich mit Holzrücken , der andere Teil mit weiteren landw. Arbeiten , woraus sich viel Wissen ableiten läßt.Auf Seite 94 ist die Anspannung mit der Rollbracke bildlich dargestellt zwar für einen 4SP , aber so wie auf dem Bild habe ich letztes Jahr in der Tandemanspannung Holz gerückt weil der Rückepfad zu schmal für einen 2SP war aber die Stämme zu schwer für ein Pferd gwesen wären.Es war so faszinierend wie die Pferde nach ca. 10-15 Minuten es heraus hatten immer gleichzeitig loszugehen.Eine körperlich anstrengende Arbeit aber balsam für die Seele eines Pferdemannes!
    Viele Grüße vom Prickler

    :P

  • holzrücken mit Tieren interessiert mich auch sehr, natürlich würde ich Ochsen dazu nehmen ;)
    Kann amn so einen Kurs von der IG-Zugpferde auch buchen, wenn an da kein Mitglied ist?


    Wolfgang

    :) Kühe sind die besseren Menschen :)
    und ausserdem schmecken sie auch besser!

  • Hallo kuhtreiber,


    im Saarland, in St. Wendel-Bliesen wohnt Rudi Biehl, er Hat drei Ochsen glaube ich mit denen er auch Holz für den eigenen Bedarf rückt.


    Im Zweifel mal über den Reiterverein Bliesen probieren, Rudi ist dort gut bekannt. Er war auch auf der Bundesversammlung der IGZ auf der Neumühle 2004.


    Gruß Arne


    www.rosenhof-einoed.de

  • Hallo Arne,


    natürlich kenne ich als echter, überzeugter, leidenschaftlicher, verrückter Rinderanspanner Rudi Biehl.
    2003 waren wir zusammen in Mayen auf dem Lukasmarkt, er mit 2 Ochsen, ich mit meinem Dreamteam Bella und Becky.


    Nur in diesem Falle nützt er mir ja wohl auch nichts, oder soll er mir das Rücken beibringen? Ich denke in so einem Kurs werden doch wohl auch sicherheitsrelevante Themen angesprochen oder welche Bedingungen die Rückeketten in Bezug auf Belastbarkeit usw. erfüllen müssen, oder nicht?


    Gruß Wolfgang

    :) Kühe sind die besseren Menschen :)
    und ausserdem schmecken sie auch besser!