Beitrag über Holzrücker auf Pro 7

  • Hallo zusammen


    Heute abend kam in Galileo auf Pro 7 ein sehr guter Beitrag über ein Pferderücker. Leider wusste ich dies nicht früher sonst hätte ich es hier schon zum Voraus gesagt.
    Jedenfalls wird die Sendung morgen früh wiederholt, hier die Daten:


    Sender: Pro Sieben
    Sendung: Galileo
    Zeit: 07:10
    Datum: 02.02.2006


    Ist halt leider eine etwas blöde Zeit, aber vielleicht können es noch einige von euch sehen- ist sehr sehenswert! :]


    LG


    Ska

  • Habs gesehen war sehr interessant.


    Pferde sind gut für den Wald usw.
    Nur wieso machen Pferde die Holz ziehen keinen Schaden im Wald ,selbst mitten zwischen den Bäumen nicht,sondern sind umweltverträglich und wasweißichnichtalles ?


    Während das gleiche Pferd mit Reiter ,auf den Wegen ,alles niedertrampelt und zerstört.
    Jedenfalls wenn man das dann von Behörden , Jägern, Spaziergängern usw.immer wieder zu hören bekommt.


    Verrücktes Land.

  • Ich habe den Beitrag auch gesehen und war begeistert.Habe ja selbst ein ehemeliges Rückepferd und bin immer wieder fasziniert wie diese grossen,schweren Pferde an der dünnen Zupfleine mit Stimmkommandos arbeiten.Das macht sich bei meinem Vincent auch im Umgang bemerkbar.Einfach toll!!!

    Ich bin bunt! Na und!

  • hallo


    Die Pferde machen im Wald (im Vergleich zum Schlepper) keinen oder nur geringen Schaden, so war das gemeint.


    Wiso dass alle so ein Geschrei machen, wenn man mit dem Pferd bloss mal auf einer Wise eine Runde galoppieren will weiss ich auch nicht.
    Aber ich kenne ein Landwirt der nichts gesagt hat als Reiter auf auf seinen Feldern rum riten und als Folge davon kamen immer wie mehr Reiter und am Schluss musste er Schielder mit Verboten um sein Feld aufstellen.
    In Lyss soll es jetzt sogar eine Pferdesteuer geben weil Pferde angeblich die Feldwege zerstören!!! ?(
    Als nächstes kommt sicher noch eine Filterpflicht für alle Pferde mit Verdauungsproblemen!


    LG


    Ska