Holzrückewettbewerbe

  • wir veranstalten bei unserem Turnier immer einen Holzrückewettbewerb, der sehr gut ankommt. Ich habe aber so langsam das Gefühl, daß wir das nicht so richtig hinbekommen mit der Aufgabenstellung.
    Wir haben bisher immer einen drei Meter langen STamm durch einen kleinen Kegelparcours (2-3 Paare) ziehen lassen und dann durch ein Stangen- L.
    Ist das so richtig oder gibt es bessere Aufgabenstellungen? Was kommt denn dem "echten" Holzprofipferd am meisten entgegen?


    Für jede Art von Aufgabenparcours bin ich dankbar.
    Eure Anuschka

    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 8)

  • Anuschka: Schau dir mal den Video "Pferde-Stark 2001" an da ist ein Holzrückeparcour drinn der sehr gut ist ! Gibts beim Starke Pferde Verlag unter www.starke-pferde.de


    Gruß Ralf

    Kannst Du schon mit Pferden arbeiten ?
    Oder mußt Du noch Traktor fahren ?