Sulkykauf

  • Mal ein Lagebericht:
    Gebrauchten HCA gekauft. Probefahrt war ganz nett aber ohne Rückenlehne macht mein Rücken auf die Dauer nicht mit.
    Auch sonst sind verschiedene Umbauten aus meiner Sicht sinnvoll:
    Abstellstützen, Spurverbreiterung, Sitz mit Lehne, bessere Stoßdämpfer, und die schreckliche Farbe!
    vorher :


    nachher:


    hier noch ohne Sitz aber mit Abstellstützen.



    nur die Idee mit der Drehkonsole ist gescheitert. Die Schrauben, die die Konsole mit der Adapterplatte verbinden, sind der Drehung im Wege.


    Aberich bin auch so jetzt sehr zufrieden mit dem Spaßmobil.
    Der Sulky ist auch absolut nicht zu klein für mein Zugtier.

  • Ich freue mich, daß Du etwas Geeignetes hast kaufen können. Der Sulky ist in der Tat nicht wiederzuerkennen.

    Die Saison ist noch lang - allzeit gute Fahrt:-)


    PS. Glückliche Katzen mit Freigang!:thumbsup:

  • Mich würd das Thema verbesserte Stoßdämpfer genauer interessieren! Was hast gemacht? Spurverbreiterung heißt doch lediglich die Räders nach außen schrauben, binnen 5 Minuten erledigt...gibt nur dann Sorgen, wenn man wie ich dauernd Spur verändert dafür sind diese Draufschlag"nieten" außen am Rad nicht geeignet. Mit Lehne beträgt Einstiegs"tiefe" bei mir 56 cm was für alt+fett+unsportlich schon eine Herausforderung ist, deshalb hier keine Lehne. Fussstütze hab ich wie du knapp 5cm nach Einschub Anze, Sitz bei mir Obergestell 2cm vor End Schiene am unterteil. Nur ich hatte vor dem Umlegen der Umlenkrollen paar unschöne Löcher hinten Außenseite unterschenkel, du nicht?

  • Und warum hast du dann die schreckliche Farbe weggemacht?

    Weil ich aus Faulheit ein Wort weggelassen habe, dachte das ist selbsterklärend.

    Mit Lehne beträgt Einstiegs"tiefe" bei mir 56 cm was für alt+fett+unsportlich schon eine Herausforderung ist, deshalb hier keine Lehne.

    Ich hatte ja den Blechsitz drauf und habe es probiert. Den Affensitz halten meine Bandscheiben nicht durch. Es ging gar nicht. Wegen des Einstiegs wolle ich ja die Drehkonsole. Ist leider gescheitert, weil das Teil nicht so zu befestigen war, dass es noch dreht. Da muß man warscheinlich doch in eine für an die 200 Euronen investieren. Das verkneife ich mir erst mal, weil Eseline eigentlich steht und ich einfach seitlich über den Holm steige. Die Lehne ist eine Wohltat.

    Mich würd das Thema verbesserte Stoßdämpfer genauer interessieren! Was hast gemacht?

    Ich habe die serienmäßigen Stoßdämpfer gegen YSS-Stoßdämpfer getauscht. Die Originalen haben auch ca. 4cm eingefedert, aber der Eine etwas hakelig. Die Neuen reagieren nicht erst wenn es richtig rumst, sondern schon bei leichten Unebenheiten.Die Sitzposition habe ich hinten Kante auf Kante, weil ja die Rückenlehne einen etwas weiter vorn positioniert.
    Die Seile stören mich auch ein bisschen. Allerdings weh tut nichts. Wie hast Du das geändert? Rollen ganz außen angeschraubt und Seile durch die Fußrasten?


     


     

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!