Lipizzaner

  • Lipizzaner, ist die richtige Schreibweise.


    Ein Pferd, welches ein Quell der Erbauung ist (für den, der es wert ist).


    Friedrich Nietzsche hat wohlmöglich einen umarmt, kurz bevor er seinen

    Verstand weggeworfen (verloren) hat. ----

    Es war zumindest ein Schimmel und wahrscheinlich, vor dem Wagen, als

    Schindmähre gehalten, will man den Überlieferungen Glauben schenken.

    Das Menschenwerk sucht zu beeindrucken.


    Das Pferd überzeugt.

    Edited once, last by Cloudreiter ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!