Feldtag der Texas Arbeitspferde- und Muli Association TDHMA

  • Joe Miscka befragt Vereinsmitglieder der Texas Draft Horse and Mule Association (TDHMA)


    Alan Fry - aktueller Präsident spricht über den Verein. Dieser hat derzeit 90-95 Mitglieder aus ganz Texas. Es gibt ungefähr 25-30 aktive Mitglieder / Familien. Er umfasst jetzt Fahr- und Reitbegeisterte sowie Pferdezuchtbegeisterte.



    Louis Guidroz spricht über sein drittes Hafflingergespann und der Vielseitigkeit dieser Kunstzüchtung. Sie ziehen und arbeiten gern und er benutzt sie für Sonntagsfahrten mit seiner Frau.


    Doug Halford spricht über den Verein und die Verbesserung im Laufe der Jahre, in denen er beteiligt war. Sie nehmen nicht mehr an vielen Paraden teil, dafür gibt jetzt viel mehr Mitglieder die sich für landwirtschaftliche Aktivitäten interessieren. Sie haben nun das ganze Jahr über verschiedene Feld- und Erntetage.


    JP Gregory zeigt uns sein Haflinger-Maultier-Team, das er selber gezüchtet hat. Seine erste Erfahrung mit Maultieren zeigte ihm, wie neugierig sie sind.


    Richard Curtes spricht über das Einfahren von Pferden und die Verwendung seines Suffolks Wallach, um die wilden zu trainieren.


    Debbie Halford ist die langjährige Sekretärin des Vereins. Sie spricht über die Mitgliedschaft und den demographischen Wandel.


    Hannah Sickle spricht über ihre Kutschen und das Bestattungsunternehmen ihrer Mutter. Sie haben schwarze und weise Leichenwagen an die ihre Pferde eingespannt werden.


    Bob Lewis ist ein alter Hufschmied, er spricht über seine Geschäfte.


    http://www.tdhma.org

    :) Fahren ja: aber mit Verstand :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!