Vorder-/Trainingswagen selbstbauen -> Frage zur Materialwahl

  • Hallo zusammen,

    ich möchte für meinen Dicken einen Trainingswagen angelehnt an die Form eines Vorderwagens (also Einachser, gebremste und gefederte Anhängerachse) bauen. Das bauen ansich ist kein Problem. Allerdings bin ich mir gerade bei der Materialwahl etwas unsicher.

    Das ganze soll sehr einfach gehalten sein. Der Wagen soll nicht als echter Vorderwagen fungieren, sondern rein zum entspannten fahren üben auf dem Platz und Feldwegen.

    Einfach gesagt: Auf die Achse soll ein Rahmen aus Vierkantrohr. Darauf eine Stehfläche, wahrscheinlich aus Gitterrost. Maximal 2 Personen gleichzeitig.


    Meint ihr, 40x40x3 Stahlrohr (St37) wäre geeignet?


    Viele Grüße

    Steffen

  • Meint ihr, 40x40x3 Stahlrohr (St37) wäre geeignet?


    Viele Grüße

    Steffen

    Aber locker reicht das ! Ich arbeite viel und gerne mit der Stärke . Oft tät es ein schwächeres , aber zum schweissen ist mir das 3 mm Material lieber .

    Musst mal ausrechnen wieviel laufende Meter du insgesamt benötigst , weil sich das meist sehr zusammen läppert . Also ich mein nicht dass das zu schwer wird . Gerade die Fassung für den Rost kannst du m. M. getrost aus 40er Winkeleisen herstellen .


    Ich plane gerade einen größeren Geschirrwagen und denk mir auch die ganze Zeit dass das zu massiv /schwer wird mit dem 40/40/3 .