habt ihr fotos von radbremsen die direkt auf den reifen wirken? ich suche eine andere geräuschärmere lösung.

  • hallo dies ist die Reifenbremse am meinem gig.

    leider ist es sehr laut, wenn dreck und steinchen am rad sind. durch die metallfeder überträgt sich das geräusch auf die ganze karre und man wird fast taub.

    das bremssystem finde ich gut- nur die beseftigung würde ich gerne ändern.

    dafür suche ich anregungen.

    größere umbauten wären auch möglich-habe einen fähigen schweißer.

    falls ihr fotos hättet oder links wäre das sehr hilfreich.

    danke euch fürs lesen.

  • ein Stück Autoreifen unter die Feder klemmen? ein Schlauch würde vermutlich bald durchscheuern; das Rohr sieht wie ein Resonanzkörper aus;

    Finsternis kann keine Finsternis vertreiben. Das gelingt nur dem Licht.
    Hass kann den Hass nicht austreiben. Das gelingt nur der Liebe.
    »Kraft zum Lieben« Rede 1963, Martin Luther King (1929-1968)


    https://www.proasyl.de

  • Ich kann dir Fotos von so einer Reifenbremse bei einer leichten "Parkbank auf Rädern" zeigen, die bei mir in der Tenne verstaubt. (Ich weigere mich mittlerweile solche Billigschlosserarbeiten, denen jegliche Ästhetik und Erfahrung früheren Kutschenbaus fehlt, als „Gig“ zu bezeichnen.)


    Das Bremsgequietsche hatte mich, als ich sie noch verwendete, ziemlich genervt.

    Nachdem das Pony meiner Tochter sie einmal ordentlich demoliert hatte, habe ich sie wieder hergerichtet. Dabei habe ich sie mit verstellbaren Ansen aus Edelstahl und mit Trommelbremsen ausgestattet. Letzteres habe ich mit einer Fahrradwerkstatt organisiert, die mir die Bremsen in starke Mountainbike-Felgen eingespeicht hat.


    Von dem Ding habe ich mich nur deshalb noch nicht getrennt, weil ich die viele Arbeit nicht vergessen kann, die mir bei einem Verkauf keiner bezahlen würde.

    Lange Ohren sind meine Leidenschaft! Deine auch?

  • ein Stück Autoreifen unter die Feder klemmen? ein Schlauch würde vermutlich bald durchscheuern; das Rohr sieht wie ein Resonanzkörper aus;

    das werde ich natürlich als erstes testen-autoreifen haben wir tonnenweise.

    vielen dank.

    und ich bin keine "karteileiche" ;-) nur manchmal länger beim shetty


    Mit Tieren kann man reden,sind ja keine Menschen (Adriano Celentano).

  • kann ich verstehen-

    sieht auch aus wie ein sulky.

    ich möchte mit dem gig ins nachbardorf einkaufen fahren.dort entsteht ein neuer supermarkt und das wäre optimal von der entfernung.


    ich bin überzeugter 2 räder fahrer.

    4 rädern kann ich nichts abgewinnen-ausser jemand anderes hält die leinen> dann kann ich es einigerma?en ertragen.

    und ich bin keine "karteileiche" ;-) nur manchmal länger beim shetty


    Mit Tieren kann man reden,sind ja keine Menschen (Adriano Celentano).

  • hallo Rala,

    wie ich aus dem Bild sehe geht deine Bremse direkt d.h. Eisener Bremsschuh auf Gummimantel von Reifen. Meine Empfehlung wäre wie bei den Fahrrädern auch einen Bremsbelag auf dem Bremsschuh anzubringen wie bei den alten Fahrardbremsen auch. Denke das du im Fahrradhandel fündig wirst. Erstens würde sich deine Bremswirkung verbessern und das Bremsgeräusch ebenfalls. wichtig ist die genügende Größe und Härte des Belags damit kein Verschmieren stattfindet sondern ein gleichmäßiger Abrieb.

    Also wünsch dir viel Erfolg und hoffe das du dein Problem damit in den Griff bekommst.


    LG

  • ..

    Meine Empfehlung wäre wie bei den Fahrrädern auch einen Bremsbelag auf dem Bremsschuh anzubringen wie bei den alten Fahrardbremsen auch. ..

    Aus meiner "Puch - Waffenräderzeit" erinnere ich mich, dass diese Gummi/Gummi - Paarung auch ordentliche Geräusche von sich gaben. Damals hatten die Fahrradreifen viel weniger Profil als heutzutage - wodurch die Melodie eintöniger war.
    Die Bremswirkung war bei meiner Parkbank auf Rädern mit der Gummi/Metall-Paarung hinreichend - ich wohne am Berg und muss eine Gefällestrecke mit gut 25 überwinden, wenn ich ins Tal will (heimzu kann ich diese umfahren).

    Lange Ohren sind meine Leidenschaft! Deine auch?

  • Liebe rala, wie oft musst Du den bremsen, daß Deine Bremse solche Geräusche macht? Normalerweise sind solche auf den Reifen wirkende Bremsen nur als Standbremse gedacht, d.h. um das Wegrollen des Fahrzeugs beim Abstellen zu verhindern. Das zeigen die vielen Kurbelbremsen an den Kutschen. Eine Gig bremst man über die Leinen mit dem Pferd/Pony und Hintergeschirr. In Deinem Fall und wenn Du unbedingt bremsen musst hilft vielleicht ein Wechsel auf Reifen mit sog. Strassenprofil mit Längsrillen anstelle der grobstolligen Geländereifen.

    Gruß FRITZ

  • hallo ihr lieben , danke erstmal für eure tips.

    ich benötige die bremse nur um pony zu schonen wenn der gig schiebt.

    wohne im Vogelsberg.

    pony kann super bremsen und den gig auch halten.


    das geräusch kommt wenn steinchen zwischen reifen und klotz kommen und man bremst.

    die ganze vorrichtung ist aus metal.

    und ich bin keine "karteileiche" ;-) nur manchmal länger beim shetty


    Mit Tieren kann man reden,sind ja keine Menschen (Adriano Celentano).

    Edited once, last by rala ().

  • Moin,

    ich möchte dich nicht kritisieren so etwas kauft man auch nicht. Versuche jemanden zu finden der deine Achse auf Trommel oder Scheibenbremse umbaut. Besser noch verkaufen und eine mit Scheibenbremse kaufen vor allem Sicherheit geht vor.

  • Warum sollte bitte eine Trommel- oder Scheibenbremse sicherer sein?

    Die Bremse soll und kann nur das auflaufen des Wagens verhindern ... Pferde/Ponys damit bremsen zu können ist ein leider weit verbreiteter Irrglaube.

  • Wer sagt denn das Du dein Pferd o.Pony bremsen sollst? Du kannst mit einer vernünftigen Bremse(Fuß) viel leichter und Gefühl voller den Wagen bremsen und nicht die Pferde.

  • Du kannst mit einer vernünftigen Bremse(Fuß) viel leichter und Gefühl voller den Wagen bremsen und nicht die Pferde.

    Das ist halt leider auch die Gefahr der Fußbremse: Zu leicht zu bedienen, verführt sie dazu als "Panikbremse" eben nicht nur den Wagen, sondern auch die Pferde zu bremsen. Ein gutes Pferd "mit Hirn" geht dann natürlich noch mehr in den Zug. So erziehe ich mir Durchgeher.


    Man muss halt unbedngt lernen, die Pferde mit der Leine und den Wagen mit der Bremse zu verlangsamen.


    A. Nemitz

    A. Nemitz

  • Wer sagt denn das Du dein Pferd o.Pony bremsen sollst? Du kannst mit einer vernünftigen Bremse(Fuß) viel leichter und Gefühl voller den Wagen bremsen und nicht die Pferde.

    Nu verstehe ich das Sicherheitsargument das du oben gebracht hast nicht:

    Versuche jemanden zu finden der deine Achse auf Trommel oder Scheibenbremse umbaut. Besser noch verkaufen und eine mit Scheibenbremse kaufen vor allem Sicherheit geht vor.

    Außerdem kann man eine Klotzbremse auch so bauen das man sie mit dem Fuß bedienen kann.


    Also haben wir zwei Diskussionen die wir nicht vermischen sollten:

    - Scheibenbremse vs. Klotzbremse

    - Handhebel/Kurbel- versus Pedal zur Bedienung der Bremse


    Ich bin völlig bei A. Nemitz:

    Man muss halt unbedngt lernen, die Pferde mit der Leine und den Wagen mit der Bremse zu verlangsamen.

    Dadurch sehe ich aber erst recht kein Sicherheitsplus bei den Scheibenbremsen via Fußpedal mehr, Im Gegenteil, das Risiko einer falschen Benutzung ist größer, zudem müssen Scheibenbremsen regelmäßig gewartet werden.

    Gruß Tonkel

  • Und wir schreiben hier von Shetty, was halt eben gegenüber Großpferd, doch was sehr unterschiedliches ist!!! Die Kutschen wiegen knapp die Hälfte bzw 1/3 einer Großpferdkutsch (idr 150+/-30kg zweiachsig, einachsig <50 kg). Als Laie kann ich mit bißle Geschick sehr wohl eine Klotzbremse im Schach halten....bei Scheiben- bzw Trommelbremse wird es zumindest bei mir eng, also Trommelbremsen kann ich über die Jahre, aber bei Scheibenbremse bin ich Laie, ich hasse diese ewig schleifenden den zug erschwerenden Dinger einfach (ja, ich hab auch Kutschen, wo die tun was die sollen, aber die Fehlerquote in meinem HH ist bei Scheibenbremsen deutlich höher als bei Trommel bzw Klotz). Okay, Jung lernt Seichpumpenschlosser, der muss bei Gelegenheit im Winter Nachhilfe für Muttern aktivieren zwecks Bildungslücken schließen). Zug erschweren fällt natürlich einem Großpferdebesitzer eher nicht auf, zum einen weil der idr seine Kutschen nicht im Hang stets allein wuchten muss, zum anderen weil der halt gewichtsbedingt seine Kutsch an sich kaum solo anfaßt. Scheibenbrems senkrecht abstellen?? Da war doch was mit Bremsflüssigkeitsbehälterdichtigkeitsprüfung? ich hab bisher noch keinen einzigen Cavaletti (Chinaeinachsbomber für Shetty) getroffen, wo die Scheibenbremse vernünftig ihren Dienst versehen hat. Shettykutsch zweiachsig werden oft senkrecht gestellt ebenfalls im Großpferdhänger incl. Shetty transportiert...


    Nächster Punkt ich kann relativ zuverlässig ein Pony bis 300 kg Eigengewicht ausbremsen reel, was eifrig praktiziert wird.....und die Fahreigenschaften der Pony idr deutlich verschlechtert. Eine klotzbremse bedien ich immer mit Hirn und Gefühl, manche Scheibenbremsen funzen mehr nach dem Alles oder Nichtsprinzip.


    mfg Kirsten

  • Mein "Cavaletty-Chinabomber" hat super funktionierende, nicht schleifende Bremsen...;)

  • Also ich bin sehr froh über die Klotzbremsen an dem superleichten Wägelchen. Ich hab sie am Hang ausprobiert und sie tut was sie soll - sie bremst. Nichts quietscht und der Wagen ist sehr leichtläufig.
    Angespannt ist ein Esel von 1,08m.
    Der hält übrigens das bisschen Wagen bei leichtem Gefälle schon ganz prima mit dem Hintergeschirr auf. Die Bremse brauche ich nur, wenn es doch mal einen Huckel runter geht.
    Ich sehe eigentlich nur einen Nachteil: Die Decke wird belastet. Aber ich denke, Gummi auf Gummi ist vertretbar.
    Meine ist eine Fußbrremse. Beim Kutsche fahren habe ich zum Glück nicht den Autofahrerreflex.

  • meine Kutsche hat Scheibenbremse und Klotzbremse Foto siehe in der Galerie

    foto gefunden.

    deine ist fast identisch mit meiner-

    unterschied scheint

    deine ist im nachlauf und meine im vorlauf bei dir falle die steinchen vorher ab.

    sieht zumindet so aus.

    ist das eine kurbelbremse?

    wie stellt sie sich zurück wenn fußbremse?

    Images

    und ich bin keine "karteileiche" ;-) nur manchmal länger beim shetty


    Mit Tieren kann man reden,sind ja keine Menschen (Adriano Celentano).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!