Fahrerstammtisch im Leinebergland gesucht

    • Sorry, dass ich mich jetzt erst melde! So n Hausbau legt einen echt lahm...
      Ja, wir wohnen jetzt in Langenholzen, Lotte steht in Imsen.
      Fahren ist für uns Flachländer ein bisschen anstrengend und jetzt, wo die Wege so matschig sind auch ziemlich eingeschränkt.
      Wo wohnst du?
    • wir kommen aus Wrisbergholzen.Fahren tun wir mit unserer Shettystute und reiten mit unseren 2 Iren.Einen irischen Traber und eine Irish Draught Stute.Sind diesen Sommer direkt aus Irland zu uns gekommen.Eigentlich wollten wir nach dem Tod meiner beiden Norweger im Juli diesen Jahres,keine größeren Pferde mehr,sondern nurnoch auf Shettys komplett umsteigen,aber.....manchmal kommt es anders,als man denkt,aber das ist eine Geschichte für sich....
      Im Moment bauen wir unsere Kutsche neu auf.Schätze mal noch ne Woche,dann können wir endlich loslegen.Wir planen,uns noch ein weiteres Shetty zuzulegen,um dann später mal zweispännig zu fahren,da wir beim Kauf der Kutsche auch die Zweispännerstange dazubekommen haben.Aber eins,nach dem anderen.
      Bis vor drei Jahren,sind wir auch mit kleinem Kaltblut gefahren,aber Shetty macht uns mehr Freude und eine Aufgabe braucht sie ja auch,denn sie ist super gefahren worden vom Vorbesitzer,von1- 4 spännig.
    • Ja, die spritzigen Shettys...Leider stehen die meisten ja nur als Beisteller rum. Klasse, dass ihr deren Talente entdeckt habt.
      Bei Euch "hinterm Berg" ist ja auch ein ziemlich grosses Fahrgebiet.

      Wenn Ihr schon länger hier wohnt, kennt Ihr ja sicher die Fahrer rundherum. Habt Ihr irgendwelche Kontakte?
      Hab den Fahrlehrer aus Eberholzen letztens kennengelernt (Klaus Klose) und fahre ab und zu mit Petra Rose aus Freden (die hat ein Araber-Gespann). Die anderen sind entweder weiter weg (IGZ-Stammtisch / Holle) oder nicht mehr aktiv.

      Da mein Mann nur am Wochenende da ist und ich da manchmal aber auch arbeiten muss (Krankenhaus), bin ich immer froh, wenn ich Mitfahrer finde. Bei uns im Stall sind ein paar Mädels, die da hin und wieder Spaß dran haben.
      Ansonsten lern ich grade wieder reiten (20 Jahre her) und mach demnächst noch mal einen Arbeitspferdekurs bei nem Holzrücker. Mal sehen, ob wir geeignet sind uns nächtes Jahr unser Holz selber aus dem Wald zu ziehen...