Mais hacken

    • Mais hacken

      Hallo,

      Ich hab grad auf YouTube ein bisschen gestöbert und geschaut, was andere mit ihren Pferden so machen, dabei ist mir folgendes Video untergekommen.




      Ich hab in den Semesterferien mal auf nem Biobetrieb gearbeitet und hab unteranderem dort mim Traktor auch mal den Mais gehackt. Als ich dieses Video sah, kam mir der Spruch "Bist du deppert?" Ich mein s hier positiv, da es wirklich sehr gut funktioniert und mim Traktor war ich auch nicht schneller und musste dabei auch noch einige Pflanzen ummachen.

      Gruß
      Th
    • Ja, ich kenne das Gerät. Hinten sind Einzelsaatkästen (die blauen Kisten) montiert und man kann gleichzeitig beim Hacken Untersaaten ausbringen. Nur zu dem gezeigten Vegetationsstand wäre das unsinnig.

      Das Grundgerät war ursprünglich eine Hungerharke die hoch genug war auch durch ältere Bestände zu fahren. Die Höhe des Maises war zum Zeitpunkt der Aufnahmen an der Grenze, aber es sind bei den Arbeiten weniger Schäden als mit Traktoreinsatz entstanden. Selbst an den Fußwenden entstanden nur minimale Schäden. Alle Beteiligten waren mit dem Ergebnis zufrieden und die Arbeit wurde nach kalkulierten Kosten für vergleichbaren Traktoreinsatz abgerechnet.
    • Moin Moin,
      ich glaube sogar das ist Detlef marsch mit seinen beiden Haflingern, er hatte uns letztes jahr erzählt das er so etwas machen wollte, um die Pferde mehr in arbeit zu bekommen da Detlef einen maschienenring hat leitet. war ist hier auch im Forum habe aber lange nicht von ihm gelesen nur telefoniert heist hier glaube ich warmheard.
      gruß patrick