Angepinnt Welche landwirtschaftlichen Arbeiten habt ihr heute mit den Pferden erledigt?

    • Mittlerweile sollte man sich ja über jeden noch so kleinen Beitrag in den landwirtschaftlichen Themen freuen, auch wenn einem der Schreibstil der Verfasser evtl. nicht gefällt. Seit dem Verlust von Fuhrmann sind die landwirtschaftlichen Themen doch zum Erliegen gekommen. Mich wundert dabei nur, wo die ganzen Mitläufer geblieben sind, die früher doch so laut hier getönt haben. Auch ist aus ganzen hochtrabenden Vorhaben, die hier mit den Jahren so geplant wurden, wohl in der Realität nichts geworden.
    • Das ist wie die Sache mit dem halb vollen bzw. halb leeren Glas, oder?

      Zumindest ist da schon einmal gedacht und geplant worden. Vielleicht hat sich nicht viel davon realisieren lassen, aber immerhin ist doch ein Anfang gemacht worden. Und das ist doch immer der erste Schritt auf dem langen Weg, meint optimistisch

      Die Ardennerin

      ... die selbst wegen Krankheit und Pferdewechsel noch zu gar nichts gekommen ist
    • warum so negativ?
      ich schreibe hier z.B. nicht oft rein wenn ich mit Pferd gearbeitet habe. Wir machen immer dasselbe und mir fehlt der "Fachjargon".
      Meine Technik ist zusammengesammelt und nix tolles, also was soll ich hier zeigen?
      Vermutlich geht es anderen eben so.

      In meinem weiteren Bekanntenkreis kenne ich zwei die mit Pferd auf den Acker gehen (wir arbeiten alle einspännig).
      Hier sind doch auch ein paar aktiv… also ca 1000% Zuwachsrate seit meiner Kindheit (bin noch keine 40).
      Ich finde das klingt großartig!
    • Allerdings wird seit 20 Jahren auf Bennyblues Schreibstil herum gehackt. Irgendwann reichts auch. Ich zb. kann ihre Beiträge gut lesen. Es geht aber nicht nur um sie. Ponyfahrer werden hier belächelt, Turnierfahrer sind hier nicht zugehörig wie immer wieder betont wird (by the way; ab wann ist man Turnierfahrer? Ab dem ersten Start? Ab einer gewissen Kategorie? Wenn’s beruflich ist? Zählen jetzt Holzrücker die mal starten auch dazu? Erkennt jemand wie absurd das ist dieses kategorisieren? Hobbyleuten wird gerade in landwirtschaftlichen Themen auch immer wieder die Kompetenz angesprochen. Zählt ja alles nicht wenn zu Hause kein Vollerwerbsbetrieb ist oder wie? Wird mal gepostet, kommt prompt retour dass die Bilder beim Falschen Anbieter hochgeladen wurden usw. MICH wundert es überhaupt nicht, dass nicht mehr Beiträge kommen. Schade finde ich es schon. Hier herrscht aber meiner Meinung nach keine Win/win Bereitschaft. Es geht so häufig um win/lose. Jedem noch die Freude verderben und gleich mal klarmachen was für ein depp er ist (jaa es gibt haarsträubende Fragen hier) anstatt gemeinsam zu wachsen und etwas besseres zu erschaffen, als man es alleine gekonnt hätte.
      Und um beim Thema zu bleiben; bald gehts wieder los. ;)
      Bilder
      • 6C02DB94-31F3-4A7F-8796-5718FFEEE87C.jpeg

        876,18 kB, 2.048×1.536, 30 mal angesehen
    • Guten Tag,
      leider ist es viel zu nass auf den Äckern. Das hab ich heute gemerkt als ich trotz Frostnacht mit dem Miststreuer meine übervolle Miste leeren wollte. Nach hundert Metern kam eine doch nicht gut genug gefrorene Stelle und der Miststreuer war bis zur Achse eingesunken. Keine Chance mehr zum rauskommen. Also ausgespannt und zurück Mistgabeln geholt und einen Haufen aufgesetzt. Den leeren Miststreuer haben die Pferde dann rausbekommen.
      Danach haben wir den Truchenwagen geladen und von Hand einen Misthaufen am Feldrand aufgesetzt.


      Die Pferde stehen brav

      Handarbeit geht immer

      Grüße
      Florian
    • Neu

      daggi schrieb:

      Hey @E. Schmidfast kein Schnee in der Schweiz? :)
      In der Schweiz ist vielleicht etwas zu weit gefasst. Hier im Norden hat es wirklich keinen Schnee, je näher man gegen die Alpen kommt, desto mehr Schnee hat es und an gewissen Orten im Wallis weiss man nicht mehr wohin damit.
      Die Schweiz ist eben sehr inhomogen.

      Heute hatten wir wenigstens wieder Sonnenschein, immernoch bei kalter Bise und -10Grad Celsius.
      Gruss E. Schmid