Stammtisch für Berlin / Brandenburg

    • Stammtisch
    • Stammtisch für Berlin / Brandenburg

      Hallo Leute!!

      Hätte jemand evtl. Lust mit mir einen lockeren Stammtisch für den Raum Berlin / Brandenburg zu gründen??

      Schön wärs ja, wenn man sich mal zum Schwätzchen treffen könnte, janz uff jemütlich, versteht sich! :]

      Hoffentlich bis bald :]

      Michael
      Kalt ist heiß !
    • Hi Michael, habe festgestellt, dass dir bislang niemand hier geantwortet hat.
      Und dabei ist doch Berlin, Brandenburg soooo groß.
      Sende dir auf diesem Wege einfach mal ein paar Grüße aus Ostfriesland, Astrid
      :) Das Leben ist ein steter Lernprozeß :)
    • Hallo Goldi!

      Zur Ehrenrettung, viele "Pferdekutscher" muß ich gestehen, daß ich einige Antworten erhalten habe und sogar schon ein Kontakt mit einem Fahrstall in der Nähe Berlins stattgefunden hat.

      Du hast natürlich recht, wenn Du sagst, daß Berlin/Brandenburg sehr groß ist. Doch in der Zeit als die Mauer noch stand, gab es in Berlin so gut wie keine Kutschen (hat sich auch kaum geändert). Turniersport gar nicht und an Pferdegespanne in der Landwirtschaft konnte man hier nicht mal schreiben, geschweige das es soetwas in dieser riesigen Stadt gab.
      Im Osten, fuhren Sie aus "Solidarität" in der Landwirtschaft entwederuralte russische Traktoren (die einzigen die nicht kaputt zu bekommen waren) oder die Osttraktoren, für die es keine Teile gab.
      Leider ging dann zu den Mauerzeiten der Gebrauch von Kutschen ziemlich gegen Null.
      Da die Ernteerträge pro ha in der DDR auch nie das erbrachten, was sich die Planwirtschaft trotz allen ihnen technisch möglichen Hilfsmitteln so vorstellte, war an die Kultur des Pferdegespannes in der Landwirtschaft erst recht nicht zu denken.
      Im privaten Bereich, war alles was mit Pferden zutun hatte, eher als westlich dekandent angesehen. Es sei denn, man konnte Divisen einfahren mit dem Verkauf von Pferden aus den Staatsgestüten wie Neustadt/Dosse oder Moritzburg.

      Deshalb wird es ja Zeit, das wieder zu ändern! ;) Du siehst also, ich versuche hier "Pionier"arbeit zu leisten 8)

      Bis die Tage

      Michael
      Kalt ist heiß !
    • Hallo Michael,
      dein Beitrag war sehr informativ. In der Kürze liegt die Würze.
      Habe übrigens festgestellt, dass du gerade mal einen Monat vor mir Geburtstag hast. Warst du auch in der "hilfe, ich werde 40 Krise"?
      Hast du irgendwelche Informationen über Moritzburg, da werden ja so einige gute (die besten) Altoldenburger gezüchtet. Es ist die reinerhaltenste Zucht. Von dort kam unser Lord II.
      Geronimus gilt als der Spitztenhengst?
      LG Astrid
      :) Das Leben ist ein steter Lernprozeß :)
    • BB-Stammtisch

      Michael,

      auch hier von mir nochmal die Frage, ob sich denn aus den Kontakten zu Neustadt/Dosse, Neuwaldeck/Gräningen und Nunsdorf evtl. jemand zur Beteiligung hier finden ließe.

      Natürlich haben die auch Alternativen in ihrer Beziehung zur FN oder zur IG. Aber von der DM in Neustadt her hatte ich schon den Eindruck, dass da in Brandenburg ganz munter gefahren wird. Über Gero/Neuwaldeck ist ja auch der Hof von König zu finden.

      Moritzburg ist Sachsen? Sorry, aber so fit bin ich in der Materie noch nicht.

      Muss man neben der Arbeits-Sphäre (i.w. in der Land- und Forstwirtschaft) nicht doch stärker zum Freizeit-Bereich sehen, auch neben der Sport-Szene? Aber für Stamm-Tische sind wohl am ehesten die Freizeitler zu gewinen, oder?

      Gruß
      Hans
      "Unser Kopf ist rund, damit die Gedanken gelegentlich mal die Richtung wechseln können." (Picabia, 1921)
    • Original von Zugpferd
      Für einen regelmäßig stattfindenen Fahrkurs ist Neustadt an der Dosse viel zu weit weg! Eine Tour sind hin und zurück fast 180 km.


      Huch, Michael, ging es hier denn um Fahrkurse? Ich dachte, erstmal nur um Kontakte zu Fahrern!

      Natürlich ist auch Brandenburg ein großen Flächenstaat. Oder sollte es doch nur Berlin + "Speckgürtel" sein?
      "Unser Kopf ist rund, damit die Gedanken gelegentlich mal die Richtung wechseln können." (Picabia, 1921)
    • Stammtisch oder Fahrkurs?

      Original von Zugpferd
      Nein, ich wollte einen Fahrkurs machen!


      Aber hier ist doch das Forum "Stammtische"! Und zur Themeneröffnung "Berlin/Brandenburg..." hast du doch geschrieben:

      Hätte jemand evtl. Lust mit mir einen lockeren Stammtisch für den Raum Berlin / Brandenburg zu gründen??


      Von daher musste man doch annehmen, dass du im Raum Brandenburg nach potentiellen Gesprächspartnern suchst. Und daher meine Empfehlung, zumindest virtuell mal in Richtung Havelland etc. zu sehen.

      Reden wir da aneinander vorbei?

      Wo genau (Landkreise) suchst du denn?

      Gruß
      Hans
      "Unser Kopf ist rund, damit die Gedanken gelegentlich mal die Richtung wechseln können." (Picabia, 1921)