Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 686.

  • Zitat von Hippo-Sohle: „sowie eine entsprechende Gewerbeanmeldung Voraussetzung. In anderem Fall wäre hier mindestens ein Verstoß gegen Gewerberecht ahndungsmöglich. “ ...und wäre sowieso Scharzarbeit.

  • Ich werfe jetzt mal einfach eine Verschwörungstheorie ohne beweisbare Fakten in den Raum: Die Frau Priska Hinz ist ein heimlicher Fan von der PETA, die ja alle Haustiere abschaffen will. Auch ist es seltsam, daß die Grünen für die Pferdesteuer stimmen. und die von der SPD laufen dann mit. Ich weiß, das ist blödes Stammtischgelabere, aber es kommt mir immer hoch, wenn ich lese, wie den Pferdeleuten wieder Knüppel zwischen die Beine geworfen werden.

  • Also, mir hat unser Hufschmied ausdrücklich empfohlen, die Hufe selbst auszuschneiden. Er hat es mir gezeigt, kontrolliert regelmäßig und korrigiert sie dann wenns nötig ist. Für sich privat darf man eigentlich alles machen wie Autoreparaturen, in seiner eigenen Elektroanlage herumpfuschen - bin selbst Elektriker - und mehr.

  • Pferdesteuer Bundesweit

    jeverson - - Nein zur Pferdesteuer

    Beitrag

    Der einzige Vorteil beim Eintrag zum "Nichtschlachtpferd" sehe ich darin, daß in bestimmten Fällen andere Medikamente gegeben werden können. Aber ob das auch immer hilft? Vor allem, wenn die Medikamentengabe nicht zum Erfolg führt, muß in einigen Bundesländern das Tier wesentlich teurer entsorgt werden, egal wie es gestorben ist. Aber das ist ja nicht das Thema. Den Pferdesteuergemeinden sollte man öffentlich dazu beglückwünschen, daß sie es geschafft haben, den ersten Schritt zur Pferdefreien G…

  • Ausbalancieren von Einachsern

    jeverson - - Kutschen und Wagen

    Beitrag

    Ich würde eher sagen, große Rader machen das Gespann immer leichtzügiger und bei glatten, hartem Belag sind schmale Reifen besser. Überall da, wo es weich ist, so daß die Räder einsinken, lassen sich breitere besser ziehen.

  • Ich gucke mir sehr selten Filme zu Ende an, die soo lang sind, aber dieser hat mich doch gefesselt. Neulich habe ich wieder mal über die Brennnesseln geschimpft, da meint meine Frau: "Was meinst du, was du gerade ißt..." Das große Problem ist wohl daß die Jauche nicht kommerziel hergestellt werden muß, also keine Steuern damit eingenommen werden. Ein anderes Problem ist, daß ich so viel von den Brennnesseln habe, die ich nie nicht verwerten kann und die nach und nach alles überwuchern. Also muß …

  • Zitat von coachdriver: „im Rahmen der Reitertage (Dressur und Springen) “ Da hatten wir vor ein paar Jahren ein "jump and ride" in der Mittagspause gemacht, die Zuschauer waren begeistert. Da wurden neben den Sprüngen die Pilonen aufgestellt. Zuerst ist der Reiter die Hindernisse mit seinem Pferd geritten, dann mußte er, nachdem er sein Pferd abgegeben hat, quer über den Platz rennen und auf die Kutsche aufspringen, dann wurde der Kegelparcours gefahren. War ein richtiger Dreikampf Das ganze wur…

  • Nicht klar ausgedrückt: den Parcours nicht verändern, sondern darauf achten, daß bei dem einen Hinderniss die Kleinen den Vorteil haben, und beim nächsten die Großen. Ist halt nur eine Anregung, ein Verein mit wenigen Leuten wird auch nicht so viele Fahrer anlocken können, so daß man sie in Klassen einteilen kann. Was sagte Gerard -Stal Mercado- als er das Hindernissfahren auf der Pferdestark vor vier Jahren gewonnen hatte?: "Ich hätte die Hindernisse auch quer durchfahren können" Also, so meine…

  • Danke Henry. Das könnte direkt eine Beschreibung von unserem Verein sein. Wir paar Fahrer haben auch schon in der Richtung überlegt, aber außer ein paar Ausfahrten ist da nix von geworden, vielleicht bringt uns dann dieser Thread etwas nach vorne. Wie Kirsten schon meint, sollten die Aufgaben halbwegs den Kutschen angepaßt werden. Dann, wenn man weiterdenkt, spielt die Pferderasse auch eine Rolle. Ein Shetty kann man mit einem Classic vergleichen, aber mit einem Haffi oder gar einem Kalten? Dann…

  • Auch ein nichtdurchgehendes Pferd läßt sich nicht aufhalten, wenn es weiß wie stark es eigentlich ist. Wir hatten so einen, der mußte deshalb auf dem Bremer Freimarkt verteilt werden.

  • Forenmüdigkeit.

    jeverson - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von pauline: „Ich hatte immer den Eindruck, dass Turniersport hier eher nicht das erwünschte Thema ist... Vielleicht wäre das ein Ansatz, wieder mehr Leben in dieses sehr schöne Forum zu bringen ohne an Niveau einzubußen: Den Fahrsportinteressierten eine Plattform bieten....! Denn die gibt es meines Wissens nicht. “ Ich glaube nicht, daß es hier unerwünscht ist, es hat eben nicht jeder einen Bezug zum Turniersport. Ich lese z.B. gerne Ulrikes Beiträge, und freue mich wenn sie über ihre Erf…

  • Reiten in Niedersachsen

    jeverson - - Aktuelles

    Beitrag

    Hi, Lena. Bei einem guten Reitstall in deiner Nähe müßt ihr euch bestimmt nicht gleich fest anmelden, um ins Reiten reinzuschnuppern. Da gibt es mit Sicherheit die Möglichkeit nur ein- oder zwei Reitstunden zu nehmen, und da seid ihr auch gleich versichert. Gruß, Harald

  • Wahlomat

    jeverson - - Sonstiges

    Beitrag

    Irgendwie seltsam. Heut ist Wahl, was soll ich wählen? Da hilft bestimmt der Wahlomat. Aufgemacht, ausgefüllt, Ergebnis: gerade die Partei, die ich bestimmt nie wählen würde liegt vorn ! Und das nicht nur bei mir, vielen Bekannten ging es ebenso. Beguckt man sich das Parteiprogramm, sieht man Dinge, die mit den Fragen im Wahlomat nichts zu tun haben und die ich bestimmt nicht will. Ich denke, daß die Antworten dieser Partei "optimiert" worden sind, damit sie im Vordergrund steht, und Leute die s…

  • ebay.de/sch/items/?_nkw=152541…=1213554968181&rmvSB=true so müßte es auch gehen...

  • Ich habe mir dafür ein Kästchen mit einer Anhängersteckdose und Kabel mit Krokodilklemmen für die Autobatterie gebaut. In das Kästchen sind die Schalter für das Licht und die Blinker eingebaut, dazu das Blinkrelais und ein Relais für das Licht, damit die ganze Last den Schalter nicht wegschmort. Der Kasten hängt an der Lehne neben dem Bock, von dort kann ich ihn gut bedienen. Der Vorteil: Ich kann den Kasten bei verschiedenen Wagen verwenden. Der Nachteil, Onkel Tüv wollte lieber ordentiche Fußs…

  • Zitat von Ardennerin: „Da hocke ich nämlich wie ein Gnom auf dem Pferd:-), “ Gerade das!!!

  • Beschreib doch mal Zitat von Ardennerin: „den (Trauer?-)Zustand “ Wie alt? Foto? Nicht daß man neugiereig ist...

  • Also Sonja, ist doch ganz einfach: Es muß doch kein Minishetty sein, eins in Haffigröße tuts auch

  • Doch : Zitat von jeverson: „du bist ja richtig trollig . “ Der Detlev hat sich halt auch weiterentwickelt ...

  • Ach ja, was die im 15. Jahrhundert enddeckt haben ist ja auch falsch. Laut Terry Pratchett ist die Erde ja immer noch eine Scheibe... Bremse, du bist ja richtig trollig .