Recent Activities

  • Bennyblue

    Replied to the thread Starkes Kotwasser.
    Post
    Ich find für mich als Pferdsnutzer eine Box ziemlich optimal (ich selber hab aber Offenstall mit Kopplehaltung kombiniert) und ja ich sehe die Fluktuation in Pensionställen als erschwerende Bedingung und grad bei den heutigen Nichtschlachtpferden den…
  • Shettyfreak

    Replied to the thread Starkes Kotwasser.
    Post
    Eine Paddocktrail- oder auch eine gängige Offenstallhaltung bedeutet für Pferde in Pensionsställen mit der entsprechenden Fluktuation, oftmals super- viel Stress.
    Ich finde diese Art der Haltung eigentlich nur für private, kleine Haltergemeinschaften und…
  • DreamOfTrakehnen

    Has solved the quiz Anfängerfragen 2002.
    Quiz
  • pferdle

    Replied to the thread Starkes Kotwasser.
    Post
    Wir bauen aktuell bzw. bereits seit ca. einem Jahr unseren Stall zum Paddocktrail um (irgendwie ist man da nie fertig :rolleyes:) und komischerweise gab es am Anfang auch Stimmen, die dagegen waren und überzeugt werden mussten. Die Vorteile liegen aber klar auf…
  • Maga

    Replied to the thread Fahren mit Airbagweste.
    Post
    Illefons
    Danke richte ich aus.
    Ihn hat es richtig erwischt. Zu seiner Rippen- und Lungenverletzung sind jetzt noch ein gebrochenes Schulterblatt und die linke Hand gekommen. Inzwischen musste er auch noch an der Lunge operiert werden. Er liegt immer…
  • Shettyfreak

    Replied to the thread Starkes Kotwasser.
    Post
    Ich kann dich gut verstehen, Kibu .
    Als Einsteller hat man halt nicht alle Möglichkeiten dieser Welt.
    Noch einmal zum Thema Strahlfäule: Zweiter Hochrisikofaktor: Falsche Hufbearbeitung oder falscher Beschlag (Zwanghufe).
  • pferdle

    Post
    ...also solche Hörner, wie auf Deinem Profilbild zu sehen, Zeno, wollte ich weder neben noch hinter mir haben...8o
  • Kibu

    Replied to the thread Starkes Kotwasser.
    Post
    Natürlich habt ihr Recht.
    Mein Traum wäre ein Paddocktrail mit innen liegender Weidefläche, verschiedenen Untergründen, gerne ein Hügel dabei und einen Wassergraben für die Pferde zum Hindurchgehen und Planschen und einem Unterstand. Immer wieder…
  • zeno

    Post
    (Quote from kaidan)

    ;-) auch die sieht man dann nicht
    hat aber trotzdem Vorteile, man hat die Hörner ned in Gesichtsnähe; sollte beim Pferd ehr weniger das Problem sein ...
  • kaidan

    Post
    (Quote from drosendorfer)

    Wenn man sich dumm anstellt, geht es an jeder Position schief. Auf der Hut sein muss man immer. Aber man sieht das Pferd. Wenn man es wie eine Kuh hinter sich her schleppt, sieht man es nicht. Und nein. Habe ich in 50 Jahren…
  • Ardennerin

    Replied to the thread Starkes Kotwasser.
    Post
    (Quote from Kasparow)

    Hin und wieder gehört diese Wahrheit ausgesprochen.

    Was die Bewertung von Stroheinstreu anbelangt, kann man sicher unterschiedlicher Meinung sein.
    Ein Vorteil des pelletierten Strohs ist die durchgemachte Entstaubung - gerade für…
  • Kasparow

    Replied to the thread Starkes Kotwasser.
    Post
    (Quote from Shettyfreak)

    Nässe alleine sicher nicht , ich denke an lange Regenperioden auf der Weide , da ist nix .
    Aber wenn ein Pferd ständig im eigenen Siff (Mist urin ) steht , dann begünstigt das m . M. wohl Huffäule /Strahlfäule , gibt …
  • Illefons

    Replied to the thread Starkes Kotwasser.
    Post
    Das Kotwasser von Bewegungsmangel kommen kann, kann ich bestätigen. Als mein Mann unser Shetty regelmäßig 4 x die Woche gefahren ist, war das Kotwasser weg. Seit dem Unfall meines Mannes fahre ich Elvis nicht und das Kotwasser hat wieder leicht…
  • A. Nemitz

    Replied to the thread Starkes Kotwasser.
    Post
    (Quote from Shettyfreak)

    Danke, dass das mal jemand erwähnt. Soviele von den hier im Forum angesprochenen Gesundheitsproblemen kenne ich bei meinen Pferden nicht. Und ich bin kein ausgebildeter Pferdewirt, sodass das wohl weniger auf meiner Pflegeweise…
  • Kasparow

    Replied to the thread Starkes Kotwasser.
    Post
    Wollte eigentlich nichts mehr dazuschreiben weil sich manche Herrschaften immer aufregen wenn ich so viel schreibe, bin aber jetzt gezwungen .

    Stallwechsel habe ich nicht gemeint vom Müller zu Mayer , sonder von Box zu Offenstall o. ä. , das kann ja…
  • Shettyfreak

    Replied to the thread Starkes Kotwasser.
    Post
    -Off Topic-
    Strahlfäule kommt ursächlich nicht von nasser Einstreu. Diese kann das natürlich ungünstig beeinflussen, aber die Ursachen liegen woanders. Ganz oben auf der Liste dieser Ursachen steht da der Bewegungsmangel.
  • Kibu

    Replied to the thread Starkes Kotwasser.
    Post
    Unsere Pferde stehen den halben Tag auf Koppel (dann möchte der Herr auch gerne wieder rein) und dann in Offenboxen - also an der frischel Luft.
    Stallwechsel kommt nicht in Frage, da wir in Punkto Pferdehaltung (nicht in Punkto Bequemlichkeit) im großen…
  • Zottelpony

    Replied to the thread Starkes Kotwasser.
    Post
    Hallo, ich hatte auch einen Kotwasserkandidaten...bei ihm war es stressbedingt...vlt da mal überprüfen, ob was sein könnte...bei meinem war es die Herde...er lebte in einer größeren Gruppe und war der kleine Chef im Ring...das hat ihn innerlich sehr…
  • Shettyfreak

    Replied to the thread Starkes Kotwasser.
    Post
    Ich musste auch direkt daran denken was Ardennerin schreibt, die Chefs haben auch oft mächtig viel Stress. Das sollte man niemals unterschätzen!
    Interessant an dem Cavallo Artikel fand ich den Punkt "Bewegungsmangel". (Ganz allgemein, nicht speziell in…
  • Ardennerin

    Replied to the thread Starkes Kotwasser.
    Post
    Nur für die Akten - ich habe selbst einen Fall von streßbedingtem Kotwasser erlebt. Gruppenstruktur verändert, Kotwasser weg. Der Stressor war hier wohl die aufgezwungene Chefrolle.

    Vorher hatte ich schon Einiges ausprobiert - nichts fruchtete. Auch ich…