Pferdekutscher International

Zugpferde in gewerblicher- und landwirtschaftlicher Anspannung, Kutschen, Pferde, usw.

Last treads

Recent Activities

  • Ardennerin

    Replied to the thread Einachser zweispännig.
    Post
    Du hast Recht:-)
    Es ist Bastelei und Spaß machen würde das auch. Es ist gar nicht sicher, ob es soweit kommt.

    Ich ärgere mich schwarz und grün - vor einiger Zeit gab es einen Mixgig zu kaufen und niemand wollte ihn. Ich war auch zu träge, denn er stand…
  • drosendorfer

    Replied to the thread Einachser zweispännig.
    Post
    warum baust oder kaufst Du Dir nicht wie von Mayer Sulky eine "Mix-Gig ".
    Da gab es auch schon mal ein Thema hier darüber.
    Normale Geschirre und jederzeit wieder zurückbaubar als normales Einspännergefährt .
    und vom Fahrerischen sicher auch einfacher als…
  • Rossknecht

    Post
    Ich habe mich geirrt, es war Carl Russel mit dem https://www.youtube.com/watch?v=bON9qVcWhgg Video.
    Aber schaut mal den mittleren Video von Don Hewes an http://www.teamsterschool.com/videos-1, dort sieht man wie die "Dppelgenickjochtrageriemen" immer…
  • Rossknecht

    Post
    Eine ungebrochene Zuglinie die 90 Grad zum Kummt ist, ist ideal, wo das aber wegen Stranlaenge, Anspannehoehe oder extremer Bodenwellen nicht geht, gibt es 2 Philosophien:
    -Srangen koennen im Rueckenriem auf und ab gleiten, kein gebrochener Zug, dafuer…
  • Rossknecht

    Post
    Wenn das D-Ring Harness richtig eingestellt ist, sind die Riemen, die vom Doppelgenickjoch zum Kummt gehen locker und die Deichsel wird tatsaechlich mit dem Backpad getragen. Es muss ein Dreieck gebildet werden mit Strang, "Aufhaltestrang" und Deichsel,…

Doktorarbeit über Arbeitspferde

Untersuchungen zum Leistungspotenzial des Einsatzes von Arbeitspferden und moderner pferdegezogener Technik im Ökologischen Landbau am Beispiel der Mahd im Grünland

Während der landwirtschaftliche Einsatz von Zugtieren im weltweiten Maßstab nach wie vor eine erhebliche Rolle spielt, wurden die Zugtiere in Deutschland in den 1950er und 1960er Jahren nahezu vollständig vom Schlepper verdrängt. Mit Beginn der 1990er Jahre ist eine langsame Zunahme des Einsatzes von Arbeitspferden vor allem im Ökologischen Landbau zu beobachten. Aussagekräftige Daten zu Leistungsfähigkeit und Einsatzvoraussetzungen moderner Pferdetechnik fehlen bisher weitgehend, sind jedoch Voraussetzung sowohl für die Bewertung des modernen Arbeitspferdeeinsatzes wie für die betriebliche Arbeitsplanung. Weiter zum Forenthema ...